Magnum - Brand New Morning

Artikel-Bild
VÖ: 30.08.2004
Bandinfo: MAGNUM
Genre: Melodic Hardrock
Label: SPV / Steamhammer
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Die Reunion der Melodic Rock Legende MAGNUM vor kanpp zwei Jahren schien für viele Fans wie Weihnachten, Ostern und Geburtstag zugleich. Leider entpuppte sich "Breath Of Life" beim genaueren Hinhören nicht unbedingt als die Offenbarung des Jahrhunderts.

Dieser Tage nehmen MAGNUM also mit "Brand New Morning" den zweiten Anlauf in einen zweiten Frühling. Und siehe da: es geht noch! Klar, das berühmte Rad erfinden die fünf Briten erwartungsgemäß nicht neu. Doch das ist auch gut so, denn sie wissen, wie man es anstellt, daß es sich dreht. Hier sind Musiker am Werk, die im Laufe der letzten dreißig Jahre und 12 Alben (wenn ich richtig mitgezählt habe) hörbar und spürbar gereift sind. Allein schon das Titelwerk "Brand New Morning" sollte ausreichen, um alle Zweifler verstummen zu lassen. Tolle Melodien mit Refrains, die sofort ins Ohr gehen und dieses nicht wieder verlassen möchten. Dazu sorgt die dezente Härte der einzelnen Nummern, für die nötige Atmsophäre, um nicht kitschig zu wirken - so geil kann Rockmusik 2004 klingen! Und Bob Catley´s Stimme zählt sowieso nach wie vor zu den einprägsamsten dieses Genres. Eindeutiger Höhepunkt auf "Brand New Morning" ist übrigens die epische Schlußnummer "The Scarecrow", die Bombast-Klassikern im Stile von "Don´t Wake The Lion" um nichts nachsteht.

MAGNUM´s "Brand New Morning" sollte man unbedingt in die gutsortierte Plattensammlung aufnehmen. Und Kenner der Band können bei dieser soliden Leistung ohnehin blind zugreifen.



Bewertung: 4.5 / 5.0
Autor: adl (06.09.2004)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: PRIMAL FEAR - Metal Commando
ANZEIGE