The Exploited - Fuck The System (Re-Release)

Artikel-Bild
VÖ: 14.03.2014
Bandinfo: THE EXPLOITED
Genre: Punk
Label: Nuclear Blast Records
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Mit ihrem 2003er Werk "Fuck The System" meldeten sich THE EXPLOITED sieben Jahre nach "Beat The Bastards" lautstark zurück. Lautstark auch, weil man den Opener und Titelsong "Fuck The System" erst nach ca. 30 Sekunden (gefühlten 5 Stunden) hören kann (irgendwer brüllt wie am Spieß, was einem die Ohren platzen lässt). Natürlich ist das kein Witz von THE EXPLOITED, sondern eher eine Anfeindung an das herrschende System bzw. ein Ausruf davon, wie es sich wohl auswirkt. Auch nach (2003) 23 Jahrem im Dienst, haben THE EXPLOITED noch immer eine derbe Wut im Bauch, die sich in mehr oder weniger regelmäßig erscheinenden Alben wiederspiegelt.

Vielleicht liegt es daran, dass die Herren eher sporadisch ins Studio gehen, dass ihre aufgestaute Wut so überkocht. Denn auch auf "Fuck The System" kennt Sänger Wattie Buchan keine Freunde und brüllt sich durch die 13 Dampfhammer, die einem teilweise in atemberaubender Geschwindigkeit um die Ohren gehauen werden. Neben dem erwähnten Song sind es besonders "Fucking Liar", "Lie To Me", "Never Sell Out" oder "I Never Changed", die Fans und Punk-Liebhabern gefallen dürften. Natürlich strotzen die Songs wieder vor Darstellungen des Selbstbilds von THE EXPLOITED sowie der Kritik an der Obrigkeit und Co. Wenn man sich aber mal ein Interview mit Wattie anschaut und seine Aussprache versteht (!), der wird feststellen, dass die Jungs wirklich so drauf sind, wie sie sich auf ihren Alben verkaufen.

"Fuck The System" ist, auch aus heutiger Sicht, eine kleine Punk-Perle, die sich zwar wieder gut verkauft haben dürfte, aber nicht so viel Beachtung bekam, wie der übermächtige Vorgänger "Beat The Bastards". Dennoch, THE EXPLOITED sind authentisch, echt und, vor allem, noch immer am Start - auch wenn Wattie erst kürzlich einen Herzinfarkt auf der Bühne hatte.



Bewertung: 3.5 / 5.0
Autor: Ingo Nentwig (12.03.2014)

WERBUNG: Uzziel
ANZEIGE
WERBUNG: ALCEST - Spiritual Instinct
ANZEIGE