TRANSATLANTIC - Kaleidoscope

Artikel-Bild
VÖ: 24.01.2014
Bandinfo: TRANSATLANTIC
Genre: Progressive Rock
Label: Inside Out Music
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Fünf Jahre nach ihrem überaus gelungenen Comeback Album "The Whirlwind" meldet sich die Prog-Rock Supergroup TRANSATLANTIC mit ihrer aktuellen Platte "Kaleidoscope" wieder zurück. Viel geändert hat sich am Sound der Band trotz der langen Pause allerdings nicht, und musikalisch lassen die vier Ausnahmemusiker NEAL MORSE, MIKE PORTNOY, ROINE STOLT sowie PETE TREWAVAS selbstredend auch diesmal rein gar nichts anbrennen.

Nur was die Qualität der einzelnen Songs betrifft, da kann man mittlerweile nicht mehr so ganz an das Niveau der drei Vorgängerscheiben heranreichen. Die beiden überlangen Nummern am Anfang und am Ende des Albums bieten zwar die gewohnte Mischung aus eingängigen Melodien und ausufernden Soloeskapaden, aber zwischendurch schleichen sich doch immer wieder gewisse Längen mit ein. Manchmal bekommt man während des Hörens gar den Eindruck, als wären manche Stücke bewusst etwas zu weit ausgedehnt worden, nur damit der innere Zwang die epische 30 Minuten Grenze zu erreichen schlussendlich auch befriedigt werden kann. Dabei demonstriert die wohl beste Nummer "Black As The Sky" eindrucksvoll, wie man all seine Stärken mühelos auch in einem Viertel der Zeit unterbekommt. Die beiden verbleibenden Stücke "Shine" und "Beyond The Sun" sind dann noch zwei ganz nette Prog-Balladen, denen aufgrund ihrer durchgehend zu braven und biederen Ausrichtung jedoch leider das gewisse Etwas fehlt.

TRANSATLANTIC haben auch auf "Kaleidoscope" einige Highlights versteckt , aber bis diese auftauchen muss man halt leider immer eine Spur zu lange warten. Prog-Liebhaber und treue Fans können dennoch zugreifen, auch wenn ihnen die Wahl sicher nicht leicht gemacht wird, erscheint "Kaleidoscope" doch in vielen verschiedenen Versionen, und man muss sich entscheiden ob man die 2CD Variante mit einer Bonus CD voller Coverversionen nimmt, oder doch eher das 2CD+2DVD Artbook, das 2CD+DVD Mediabook, oder das 3LP+2CD Package bevorzugt.



Bewertung: 3.5 / 5.0
Autor: bender (02.03.2014)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: SABATON - The Great War
ANZEIGE