Therion - Theli - Deluxe Edition

Artikel-Bild
VÖ: 28.02.2014
Bandinfo: THERION
Genre: Symphonic Metal
Label: Nuclear Blast Records
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Was soll man denn zu diesem Album noch sagen? Es ist ein Stück Musikgeschichte, das die Schweden von THERION in Form ihres fünften Albums "Theli" geschrieben haben, und das auch wegweisend für ein ganzes Genre werden sollte. Ursprünglich bereits 1988(!) gegründet waren THERION eigentlich zunächst eine reinrassige Death Metal-Truppe, und erst "Theli" sollte den (auch kommerziellen) Wendepunkt in der Karriere der Band rund um Mastermind Christopher Johnsson darstellen.

Denn erstmals bewegte man sich von den bekannten, ausgetretenen Pfaden des Todesmetalls weg, und entschied sich auf "Theli" für den Einsatz von orchestralen Elementen, Chören und mehr Melodie - und der Rest ist Geschichte. Insbesondere der Opener "To Mega Therion" stellt auch heute noch den Abschluss eines jeden THERION-Sets dar, und kann als Neuvorgabe der Marschrichtung der Band im Jahre 1996 gesehen werden. Auch fast zwanzig Jahre nach dem ursprünglichen Release hat das Album nichts von seiner Faszination eingebüßt; "To Mega Therion" weiß heute noch genauso zu begeistern wie damals, und auch Tracks wie "The Siren Of The Woods", das düstere "Nightside Of Eden" oder "Invocation Of Naamah" sind ebenfalls immer wiederkehrende Fixpunkte der Liveshows von THERION.

Nunmehr bekommt "Theli" eine Verhübschungskur in Form einer Deluxe Edition verpasst, bei der es neben drei Bonustracks, die ursprünglich auf "A'arab Zaraq - Lucid Dreaming" erschienen sind, auch noch eine Live-DVD dazu gibt, die nochmals das gesamte "Theli"-Album in Liveversionen beinhaltet. Alles in allem eine schöne Vollbedienung für Fans und auch THERION-Neueinsteiger; denn wenn man auch sonst vielleicht kein Album der Schweden im Regal stehen hat - "Theli" gehört auf Grund seines richtungsweisenden und stilprägenden Charakters nicht nur für die Musik der Schweden, sondern für die Entwicklung des gesamten Symphonic Metal-Sektors, zur Grundausstattung einer jeden gut sortierten Metal-Plattensammlung. Wer das Teil also noch nicht hat - jetzt bietet sich eine hervorragende Gelegenheit, diesen Missstand zu beseitigen.



Ohne Bewertung
Autor: Dragonslayer (04.03.2014)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: LAMB OF GOD - Lamb Of God
ANZEIGE