Rammstein - Mein Teil

Artikel-Bild
VÖ: 26.07.2004
Bandinfo: RAMMSTEIN
Genre: Metal
Label: Universal Music Austria
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

ENDLICH!!!!!!!!!!

Lang ersehnt von der treuen Fangemeinde ist nun „Mein Teil" erschienen. Ein Vorbote des neuen Albums, der nicht enttäuscht. In bewährter Manier, Sound & Video, präsentieren sich Rammstein und fahren dort fort, wo 2001 Schluss war. In Deutschland, Schweiz und Österreich ist die Single bereits erhältlich, Ende August folgen alle Anderen. Diese Single bietet auch Zugang zum Rammstein-Monitor, mehr dazu auf www.rammstein.de.

Auch seitens der Kritiker wurde das Erscheinen von „Mein Teil" begrüsst, da ja das Sommerloch zu stopfen ist. Wie eh und je werden hier Rammstein gescholten. Gebetsmühlenartig wird hier wieder versucht Rammstein in die Nazi-Rock-Ecke zu stellen. Von „Schock" und „Übelkeit" war hier zu hören als das Video zum ersten mal gesehen wurde. Rammstein ist nun mal nichts für schwache Nerven und zartbesaitete Gemüter, das sollte hinlänglich bekannt sein. Wer Nicole´s Song-Contest Auftritt mit „Ein bisschen Frieden" zum Lieblingsvideo erkoren hat, wird mit Rammstein nicht klar kommen.

In Rammsteins Texten geht es um die dunkelsten Seiten der menschlichen Psyche und den Abgünden des Verlangens - dies drücken sie in markanter Sprache aus. In ihren Videos wird dieses Konzept der Provokation schnurgerade fort- und umgesetzt, von „Engel" bis „Mein Teil". Rammstein versuchen erst gar nicht Scheusslichkeiten schön zu singen. Scheisse riecht eben auch so und nicht nach Rosenblüten oder Davidoff-Rasierwasser.

Für mich eine 7 Sterne Wertung.



Bewertung: 5.0 / 5.0
Autor: mfg (26.07.2004)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE