Satin - Satin ( 2014)

Artikel-Bild
VÖ: 13.05.2014
Bandinfo: Satin
Genre: Melodic Rock
Label: Verum Music
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Wieder ein Name den hierzulande eigentlich niemand kennt . Der Herr machte erstmals 2005 auf sich aufmerksam als er einige Songs zu einem Kiss Tribute Sampler beisteuerte. 2013 gewann er einen Grammy und danach wurden die Arbeiten für dieses Debutalbum angefangen. Das Multitalent aus Norwegen der auch in einigen anderen Projekten involviert ist, schafft eine saubere Grandwanderung zwischen Schmuseballaden und astreinen Melodicrock.

Ich finde hier keinen Anlass etwas zu bemängeln, denn hier wimmelt es nur so von potentiellen Anspieltipps. Musikalisch bewegt sich alles auf einem sehr hohen Level und diese Langrille ist vollgespickt mit erstklassigen Songs. Hier macht man auch keinen Hehl daraus wer die Haupteinflüsse sind, denn wer bei ihrer Musik nicht zwangsläufig an die Giganten der melodischen Hardrockszene. denkt, der hat was an den Ohren. "Satin " ist eine Klasse AOR Rock CD urtypischer Skandinavischer Prägung, irgendwie zwischen H.E.A.T, BROTHER FIRETRIBE, BAD HABIT oder BON JOVI. Was SATIN hier zu bieten haben, ist unglaublich beindruckend.


Gespickt mit erstklassigen Ohrwürmern, vom fetzigen Opener „Fire The Shot “, einem Lehrstück in Sachen Melodischen Rock, bis zur traumhaften Ballade „Don´t Know The Words “( BACKSTREET BOYS lassen ordentlich grüssen ) und dem H.E.A.T ähnlichen „Part Of It “, mit dem das Album erstklassig ausklingt, gibt es hier frischen AOR, dem auch die nötige Härte nicht fehlt. Der Track „Life Will Never Slow Down “ wird mit Sicherheit für Furore sorgen. Ein absolut mitreißend melodischer Track, über dem der Geist der 80iger schwebt und der den Hörer mit sehr eingängigen Hooklines sofort in den Bann zieht.


Wer sich also als AOR Fan bezeichnet und diese CD im Regal stehen lässt, dem ist auch nicht mehr zu helfen. Für wahre Hardrock Freaks heißt es hier bedingungslos zugreifen. Weil die Nachfrage im Heimatland so groß war, hat man sich entschlossen das Album nicht nur digital zu veröffentlichen sondern sie auch in einer kleinen Auflage als Cd zu pressen und auf den Markt zu bringen . Also schnell auf http://www.satinmusic.net/music.html#.U4HidCjJDDE bestellen, bevor euch Ebay bestraft. Gehört mit Sicherheit zu den AOR Top Alben 2014.



Bewertung: 4.5 / 5.0
Autor: manfred (29.05.2014)

WERBUNG: Leprous – Pitfalls
ANZEIGE
WERBUNG: ALCEST - Spiritual Instinct
ANZEIGE