Wishbone Ash - Blue Horizon

Artikel-Bild
VÖ: 21.02.2014
Bandinfo: WISHBONE ASH
Genre: Rock
Label: Solid Rockhouse Records
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Die Gründung von WISHBONE ASH geht auf das Jahr 1969 zurück. Demnach feiert die Band, der man nachsagt, das Spielen mit zwei Leadgitarren erfunden zu haben, tatsächlich bereits den 45. Geburtstag. Eine Gruppe, die so lange ohne Unterbrechung erfolgreich im Musik-Geschäft tätig ist, braucht niemand mehr etwas zu beweisen. So können die Briten entspannt an das Songwriting auf dem neuesten Output "Blue Horizon" herangehen.

Entsprechend lässig fällt auch das Ergebnis aus. Die Songs sind leichtfüßig und strahlen trotzdem Spielfreude aus. Das Werk spielt sich an einer Schnittstelle aus Classic Rock, Blues Rock und Southern Rock ab, gewürzt mit einem Hauch Progressive Rock. Obwohl man das Album durchaus als Easy-Listening bezeichnen kann, halten WISHBONE ASH in den teilweise recht langen Songs auch immer einen gewissen Anspruch hoch. Die Ballance aus Eingängigkeit und Komplexität bleibt gewahrt. Es wird Wert auf Detailtiefe gelegt, was sich besonders bei den Gitarrenlinien hervortut. Manchmal klingt das recht verspielt oder sogar eine Winzigkeit experimentell. Dennoch macht es Spaß, "Blue Horizon" mit seiner insgesamt entspannenden Atmosphäre anzuhören. Besondere Hits kann ich dabei nicht herausfischen. Das Werk überzeugt vor allen Dingen durch seine gleichbleibende Qualität und die trotz des Abwechslungsreichtums vorhandene Homogenität.

"Blue Horizon" ist verspielt und trotzdem eingängig, teilweise anspruchsvoll und trotzdem insgesamt recht lässig. WISHBONE ASH lassen verschiedene Stationen ihrer langen Karriere Revue passieren und erschaffen ein vielseitiges Rockwerk. Wer auf gitarrenorientierten Rock steht, sollte bei diesem Album mal reinlauschen.



Bewertung: 3.5 / 5.0
Autor: Django (07.06.2014)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: Benediction - Scriptures
ANZEIGE