Nexilva - Eschatologies

Artikel-Bild
VÖ: 07.04.2014
Bandinfo: Nexilva
Genre: Metalcore
Label: Ghost Music
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

NEXILVA sind eine junge Band, die mit “Eschatologies” schon den dritten Longplayer am Start haben. Ziemlich eindrucksvoll, wenn man bedenkt, dass die Engländer alle zwischen 20 und 22 Jahre alt sind.

Weniger eindrucksvoll gestaltet sich allerdings das Album selber. Musikalisch sind NEXILVA mehr oder weniger ein Abziehbild von BORN OF OSIRIS: leicht progressiver, moderner Deathcore mit Electro-Einsprengseln. Die haben wenigstens dem starken MESHUGGAH-Einfluß noch ein paar eigene Noten verliehen und damit ein paar zwar schablonenhafte, aber dennoch starke Songs herausgebracht.

Diese eigene Note fehlt auf „Eschatologies“ gänzlich. Vom hypermodernen Sound über die fetten Breakdown-Riffs bis hin zum Black Metal-beeinflußten Keyboardgeklimpere war alles schon mal da. Das wäre aber auch noch zu verschmerzen, wenn zumindest die Songs stark wären – aber auch hier Fehlanzeige. Man kann die Scheibe beliebig oft hören, ohne dass auch nur ein einziges Riff, eine Melodie oder ein gelungener Text hängen bleibt.

So bleibt von „Eschatologies“ ein eher konfuser Eindruck zurück. Bei allem Respekt für die Jugend und die unzweifelhaft vorhandenen instrumentalen Fähigkeiten von NEXILVA: hier wären noch ein paar Jahre im Proberaum und Arbeiten an den eigenen Songs zu empfehlen.



Bewertung: 2.0 / 5.0
Autor: Luka (26.06.2014)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: MY DYING BRIDE - The Ghost Of Orion
ANZEIGE