Krypteria - Evolution Principle

Artikel-Bild
VÖ: 04.08.2006
Bandinfo: Krypteria
Genre: Gothic Metal
Label: EMI Music
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Endlich mal wieder eine Platte, deren Name Programm ist! Die Rede ist von KRYPTERIA´s EP "Evolution Principle", mit welcher die deutsch/koreanische Band einen kleinen Vorgeschmack auf das kommende, bereits dritte Album der Band serviert. Nachdem KRYPTERIA mit eher auf Mainstream ausgerichteten Pop bereits erste Erfolge mit der Tsunami-Benefizsingle "Liberatio" erzielen konnte, stellte sich vor allem in Südkorea der grosse Erfolg ein, der kürzlich in der offiziellen Fanhymne ("Na Ga Ja") der "Red Devils" bei der Fussball WM gipfelte.

Parallel mit der Erkenntnis, dass Ji-In Cho (Voc.), Chris Siemons (Git.), Frank Stumvoll (Bass) und S.C. Kuschnerus (Drums) es live wesentlich dynamischer krachen lassen konnten, wuchs in KRYPTERIA auch der Wunsch, diese deutlich rockigere Energie künftig auch auf Konserve zu bannen. Dass durch die Kombination einer weiblichen Stimme und symphonisch/metallischen Klängen unter Kritikern der Band bald die Rufe nach NIGHTWISH laut werden, versteht sich beinahe von selbst. Doch trotz der deutlichen Parallelen sind KRYPTERIA anders. Wer Vergleiche braucht, darf sich die poppigen WITHIN TEMPTATION in einer deutlich symphonischeren Soundgewand vorstellen, mit bombastischen und ungemein stimmigen Chören, leider aber auch oft mit genau den selben gewollt abgeschmiergelten Kanten, wodurch notwendiger "Dreck" verloren ging. Das verdeutlicht sich vor allem in den wenigen Soloausflügen der Gitarre, die oft fast schon entschuldigend wirken. Eventuell sollten sich KRYPTERIA überlegen, dem künftig mit einem zweiten Gitarristen etwas gegenzusteuern.

Mein Gesamteindruck von "Evolution Principle" ist jedenfalls überwiegend positiv und so erwarte ich mit Spannung das erste Album nach der vollzogenen Evolution. Grosser Erfolg nicht ausgeschlossen, hier schlummert noch grosses Potential!



Bewertung: 3.5 / 5.0
Autor: adl (09.08.2006)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE