Soulburn - The Suffocating Darkness

Artikel-Bild
VÖ: 14.11.2014
Bandinfo: SOULBURN
Genre: Doom Metal
Label: Century Media Records
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Mit "Feeding On Angels" ließen SOULBURN, die sich aus dem Dunstkreis rund um ASPHYX erhoben, schon 1998 einmal aufhorchen. Angeblackter Death, brachial und knallhart im alten BATHORY-Style war die Devise und mit "The Suffocating Darkness" will man es wieder wissen und Knochen splittern lassen. So trommelt Bandleader Bob Bagchus eine Allstar-Horde von Prügelfetischisten zusammen, darunter auch wieder Gitarrist Eric Daniels, welcher sich bei GRAND SUPREME BLOOD COURT verdingt und auch schon ordentlich bei der holländischen Allmacht ASPHYX sägte. LEGION OF THE DAMNEDs Twan van Geel darf am Bass Blut pumpen und sich durch die Vocals rotzen und als zweiten Gitarristen hat man GRAND SUPREME BLOOD COURT.Kollege Remco Kreft mit ins Boot geholt. Klingt nach einer talentierten Runde mit Sinn für markerschütterndes Gebolze, das sich hier für "The Suffocating Darkness" zusammenfindet...

Wahrlich wird man auch mit dem abgelieferten Werk ordentlich durchgewalzt. Primitive Riffs in Kombination mit atmosphärischen Geröchel im Stil alter Tage, irgendetwas zwischen ASPHYX meets VENOM meets HELLHAMMER, ein hasserfüllter Brocken für Genre-Freaks. Egal ob Songs wie "Under The Rise Of A Red Moon" oder "Claws Of Mutilation", es scheppert ordentlich und das über die gesamte Albumlänge. Ein Stück Schwarzmetall ohne sonderliche Fehler würde man zuerst glauben. Für die eingeschworene Fanschar die sich selber für ihre Profilfotos in dunklen Kellerlöchern im Kerzenschein fotografiert, mag das wohl zutreffen, allen anderen wird wohl das Songwriting auf Dauer zu eintönig sein. Das was einerseits angebetet wird, die kompromisslose Huldigung der eigenen Wurzeln scheint dann doch streckenweise nicht ganz zeitgerecht umgesetzt zu sein.

Fazit: "The Suffocating Darkness" ist ein starkes Album für Genre-Fans, allen anderen wird es wohl dann doch an Innovation fehlen.



Bewertung: 3.5 / 5.0
Autor: Laichster (07.03.2015)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: Pulse
ANZEIGE