Wild Frontier - Bite the Bullet

Artikel-Bild
VÖ: 09.02.2007
Bandinfo: Wild Frontier
Genre: Melodic Rock
Label: Point Music
Hören & Kaufen: Amazon | Webshop
Lineup  |  Trackliste

Vier lange Jahre haben die Jungs rund um Mastermind Jens Walkenhorst die Fans auf ein WILD FRONTIER Album warten lassen. Nun kommt die Erlösung in Form des Longplayers "Bite the Bullet". Für Abwechslung ist auch gesorgt, denn es sind auch die obligatorisch gewordenen Balladen auf dem Album enthalten. Schon der Opener lässt erahnen, dass die Wilden Jungs mit Freude an die Arbeit für das Album gegangen sind. Zündet sofort und macht Lust auf mehr. Leider muss man sagen, dass keiner der Songs besonders aus der Masse hervorsticht. Allesamt solide Rocksongs, jedoch fehlt hier das eine Riff, welches sich in den Gehörgang frisst und dort tagelang verweilt.

Dafür wurde mit "Where would i be without you" eine wunderschöne Ballade auf das Album gepackt, welche man sich auch in intimer zweisamkeit anhören kann und auch sollte. Erfreulich für die Hardcore Fans von WILD FRONTIER: es wurden mit "I can´t believe" und "I know there is something going on" zwei Bonustracks auf die Scheibe gebannt. Ersterer stammt vom längst vergriffenen Debütalbum "One Way to Heaven" und wurde neu eingespielt. Der zweite Song ist eine Coverversion von Russ Ballard.

Abschliessend bleibt mir nur zu sagen, dass "Bite the Bullet" ein Facettenreiches und erfrischendes Album ist. Zwar ohne hitverdächtigen Track, aber das soll den Hörspass nicht schmälern. Zu beziehen im gut sortierten Fachhandel oder über die Homepage der Band für echt faire 10 Euro. Mit T-Shirt im Set um 20 Euro. Greift zu!



Bewertung: 4.0 / 5.0
Autor: gibson (21.02.2007)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: ROCK SHOCK THEATRE 2020
ANZEIGE