Axel Rudi Pell - Magic Moments - 25th Anniversary Special Show

Artikel-Bild
VÖ: 24.04.2015
Bandinfo: AXEL RUDI PELL
Genre: Melodic Hardrock
Label: SPV / Steamhammer
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Ein Viertel Jahrhundert beehrt der Bochumer Ausnahmegitarrist Axel Rudi Pell erst mit STEELER und dann mit seiner eigenen Band die Bühnen der Welt. Zum Jubiläum im Jahre 2014 lud er anlässlich des Bang Your Head Festivals viele Weggefährten und Freunde zu einem Special ein. Das beinduckende Ergebnis liegt nunmehr in Form einer 3er CD Box und einer DVD Collection vor: „Magic Moments - 25th Anniversary Special Show“.

Den Beginn der Show bestreiten STEELER in der Originalbesetzung mit Peter Burtz (v), Tom Eder (g), Roland Hag (b) und Jan Yildiral (dr) und legen einen kurzen nostalgischen, aber sehr engagierten Auftritt hin, der schon jetzt als historisch gilt.

Vor dem eigentlichen ARP Gig mit der aktuellen Besetzung kommen noch ehemalige Bandkollegen dran. Von den AXEL RUDI PELL Sängern musste nur Charlie Huhn, der gerade mit FOGHAT in Nordamerika unterwegs war, absagen. Rob Rock ist der erste auf der Bühne, auch nimmt Gründungsmitglied Jörg Michael hinter der Schießbude Platz. „Nasty Reputation“ vom gleichnamigen, einzigen Album mit Rob Rock ist die gelungene Einleitung. Das Mikro übernimmt nun für zwei Songs („Warrior“ und „Fool, Fool“) niemand Geringerer als der unvergleichliche Jeff Scott Soto und wird entsprechend gefeiert. Damit genug der Historie, nun sind ARP 2014 mit Johnny Gioelli als Fronter und Bobby Rondinelli an den Drums an der Reihe. Geboten wird das übliche Live Feuerwerk mit einem bärenstarkem „Burning Chains“ zum Aufwärmen. Fehlen dürfen natürlich nicht die typischen, nie langweiligen Soli des Meisters, sowie die zum Markenzeichen gehörigen langen Medleys, garniert mit den launigen Ansagen des Italo - Amerikaners Gioelli. Zum Schluss ein weiterer Höhepunkt: ein zehnminütiges „Drumbattle“ der Ausnahme Schlagzeuger Vinnie Appice und Bobby Rondinelli (für DVD Konsumenten sicher interessant für CD Hörer vielleicht etwas zu lang).

So, und nun Bühne frei für die „Friends“ des Jubilars. Welchen Stellenwert Axel in der internationalen Rockszene hat erkennt man an der Gästeliste:

Ronnie Atkins (v), - Pretty Maids, Avantasia
John Lawton (v), - Uriah Heep
Tony Carey (k, v), - Rainbow
Doogie White (v), - Yngwie Malmsteen, Rainbow
Graham Bonnet (v), - Rainbow, MSG, Alcatrazz
Michael Voss (v) - Mad Max, Bonfire,
Rob Rock (v), - Yngwie Malmsteen, Impellitteri
Jeff Scott Soto (v), - Yngwie Malmsteen, Journey, Talisman, W.E.T.
Joerg Michael (dr), - Running Wild, Stratovarius
Vinny Appice (dr), - Dio, Black Sabbath

Das Publikum erfreut sich an Klassikern, vor allem aus den Siebziger-Jahren (siehe setlist) mit einem fulminantem Schlusspunkt: „Smoke On The Water“ mit allen Protagonisten.

Das Jubiläum des Saitenmeisters wird dokumentiert mit einem höchst attraktiven Package, nicht nur für eingefleischte Hardcore-Fans:

  • 3 CD Digipak

  • 3 DVD (NTSC code free) Digipak

  • 1 Disc Blu-ray packaging,


wobei das Filmmaterial auch über 50 Minuten der einen Tag vor dem Konzert stattgefundenen Rehearsals beinhalten - eine einmalige Dokumentation!

Alles zusammen äußerst unterhaltsam!



Bewertung: 5.0 / 5.0
Autor: Wolfgang Kelz (23.04.2015)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: HELLOWEEN - United Alive
ANZEIGE