LANCER - Second Storm

Artikel-Bild
VÖ: 13.04.2015
Bandinfo: LANCER
Genre: Power Metal
Label: Despotz Records
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Die jungen Schweden LANCER melden sich mit ihrem zweiten Album „Second Storm“ lautstark zurück. Dieses Album ist zweifelsohne kein Lüftchen, sondern schon ein Sturm geworden. Die Jungs um Sänger Isak Stenvall sind auf diesen Album etwas härter und schneller als beim selbstbetitelten Debüt unterwegs. Hier wird Power Metal irgendwo zwischen den alten HELLOWEEN, IRON MAIDEN und HAMMERFALL geboten.

Schon der Opener „Running From The Tyrant“ fetzt im Stile von HELLOWEEN mit schnellen Riffs, flottem Drumming und der hervorragenden Stimme von Isak, die an Meister KISKE erinnert. Auch der zweite Song „Iwo Jima", schlägt in dieselbe Kerbe und orientiert sich an IRON MAIDEN. So setzen sich die weiteren Songs mit Double-Leadguitars, der perfekt dazu passenden Rhytmusfraktion und der signifikanten Stimme fort. Auch in den höheren Stimmlagen weiß Isak zu überzeugen und dies zeichnet die noch junge Truppe aus.

Der fast zehnminütige Track „Aton“ beginnt etwas gemäßigter in guter AVANTASIA-Tradition mit mehrstimmigem Gesang, steigert sich im Mittelteil um dann geradezu episch, um ruhiger zu enden. Aber genug jetzt mit den Vergleichen, denn LANCER zeigen auf dem Album „Second Storm“ ihre Eigenständigkeit und biedern sich keineswegs mit den Großen an.

Fans von oben genannten Bands kann ich nur sagen, testet das Album an und ihr werdet nicht enttäuscht sein. Hervorheben möchte ich noch die tolle Produktion von Gustav Ydenius (STEELWING, MUSTASCH, ENFORCER).

Mein Fazit ist, dass LANCER mit diesem Album ein Sturm gelungen ist und das nächste dann hoffentlich der Orkan sein wird.

Um Oskar Dronjak (HAMMERFALL) zu zitieren: Damn, this album is good! I love the new edge in the sound, it’s a little bit heavier than the debut. This record really establishes the LANCER sound! Now, I’ll give it a second spin, but I already know it will be a new favourite of mine."

Video "Iwo Jima":



Bewertung: 4.5 / 5.0
Autor: Walter Thanner (02.05.2015)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE