Exarsis - The Human Project

Artikel-Bild
VÖ: 26.06.2015
Bandinfo: EXARSIS
Genre: Thrash Metal
Label: MDD
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Seit dem wirklich mehr als gutklassigen „The Brutal State“-Album haben Bassist Chris Poulos und Gitarrist Panayiotis Tsitsis nicht nur Panayiotis-Bruder Christos gen SUICIDAL ANGELS ziehen lassen, sondern auch gleich Sänger Alex und Drummer Giorgos in die Wüste geschickt. Mit drei neuen Mitstreitern wurde sodann „The Human Project“ angegangen, welches von Eric Rutan in dessen Mana Recording Studios in Florida endveredelt wurde.

Und nicht nur soundtechnisch glänzen die runderneuerten Griechen, vor allem Sänger Nick J. Tragakis weiß über Albumdistanz zu begeistern. Der Kerl hat nicht nur die markanten Screams des jungen Halford drauf, nein, ähnlich seinem Vorgänger, neigt man auch hierzu einen auf die Erde zurückgekehrten John Cyriis zu entdecken. Soll heißen Nick J. hat nicht nur ein sehr eigenständiges, aber trotzdem geiles Thrash-Organ, nope, der Kerl meistert selbst die vocalistischen Ausflüge in (US)-Power Metal Sphären ohne Probleme. Musikalisch haben EXARSIS aber nach wie vor nix mit Power Metal am Hut, die fünf Griechen sind eine eingeschworene Thrash-Gemeinschaft, die meist auf bolzende Geschwindigkeit setzt, dieses Mal aber diversen rübenabmontierenden Mid-Tempo-Passagen keineswegs abgeneigt gegenüber steht.

So darf man ab und an neben Donnergeschossen wie dem nackenbrechenden „Medicide“, den mit Shouts verzierten „R.F.I.D.“ bzw. den musikalisch umgesetzten ausgestreckten Mittelfinger in „Police Brutality“ auch mal ein wenig Luft holen und sich bei „Skull & Bones“ oder dem abschließenden Titelsong gepflegt einen Nackenwirbel ausrenken.

In dieser Form müssen sich die hellenischen Thrash-Primusse von SUICIDAL ANGELS schon gehörig strecken um nicht von ihren eigenen Lands-Männern überholt zu werden. „The Human Project“ ist auf jeden Fall im direkten Vergleich mit „Divide And Conquer“ der Vorzug zu gewähren.

A piece of Thrash Metal that really kick asses



Bewertung: 4.0 / 5.0
Autor: Reini (28.06.2015)

WERBUNG: Mayhem – Daemon
ANZEIGE
WERBUNG: Escape
ANZEIGE