Tormenter - Prophetic Deceiver

Artikel-Bild
VÖ: 24.07.2015
Bandinfo: Tormenter
Genre: Thrash Metal
Label: Static Tension Records
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

„Prophetic Deceiver“ wurde bereits im Oktober 2014 von den kalifornischen Thrashern mit Hilfe von EBM-Records veröffentlicht, jetzt sehen sich Static Tension Recordings genötigt das Teil noch einmal auf den Markt zu schmeißen. Als kleinen Kaufanreiz gibt es eine Neueinspielung des Titeltracks der 2010er „Pulse Of Terror“-Scheibe.

Wie schon bei der „Phantom Time“-EP wissen die mit neuem Bassisten und Lead-Gitarristen angetretenen Cali-Thrasher auch dieses Mal zu gefallen, sind aber nach wie vor meilenweit davon entfernt als Sternstunde des Thrash Metals gehandelt zu werden.

Solide, manchmal wirklich, wirklich gute, aber auf Grund diverser verspielter Tracks - das abschließende „Cosmic Collapse“ zum Beispiel ist gerade zu Beginn eindeutig zu progressiv und lässt dadurch die guten alten Thrash-Tugenden auf der Strecke – einem nicht zwingend notwendig gewesenen Instrumental-Intermezzo („C.P.R.“) nicht der Überbringer. Dem gegenüber ist der Titelsong ein wahrer Hammer, weiß mit leicht orientalischen Parts ebenso zu beeindrucken wie mit dem herrlich primitiv hinausgeshouteten Refrain.

Die angeführten Kritikpunkte mögen hart klingen, darum sei hier noch einmal festgehalten: Es gibt weit schlechtere Thrashomaten auf diesem Erdball, wer also auf kompetent umgesetzten, manchmal verspielten, dann wieder straight in die Fresse knallenden Thrash Metal steht, der macht mit TORMETER im Endeffekt wenig falsch. Die jeden erstaunende Innovation wird es im Thrash-Genre sowieso nicht mehr geben.

Teutonic heaviness with a bit of modern technicality



Bewertung: 3.0 / 5.0
Autor: Reini (19.07.2015)

WERBUNG: Ray Alder – What The Water Wants
ANZEIGE
WERBUNG: Escape
ANZEIGE