Thundermother - Road Fever

Artikel-Bild
VÖ: 04.09.2015
Bandinfo: THUNDERMOTHER
Genre: Rock
Label: Despotz Records
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Superber Rock’n’Roll-Geheimtipp aus Schweden. Obwohl mit internationaler Besetzung operierend (Gitarristin Giorgia Carteri verschlug es aus Italien nach Schweden und Sängerin Clare Cunningham kam gar von Irland in die Musikmetropole Stockholm) sind die fünf Schnuckis mit Haut, Haaren und jeglichen anderen nur vorstellbaren Körperteilen dem Aussie-Rock verfallen.

Gerade die dreckige Stimme von Clare Cunningham und die wirklich superben Songs, welche allesamt von Bandleaderin Filippa Nässil geschrieben wurden, lassen hier des Öfteren Reminiszenzen zur Bon Scott-Phase von AC/DC wach werden. Aber THUNDERMOTHER haben sich auch das Beste von ROSE TATTOO und/oder RHINO BUCKET rotzfrech einverleibt und wenn man so will, dann hört man auch oft und gerne die O'Keeffe-Brüder herumlärmen.

Nässli fühlt sich sodann im Up-Tempo auch pudelwohl, stellt aber mit „Alright Alright“, der dominant dahinwalzenden „Thunder Machine“ und den mächtig auf dicke Hose machenden Schlussakkord „Rock'N'Roll Sisterhood“ so richtig schöne AC/DC Mid-Tempo-Groover auf „Road Fever“. Der Rest des Albums donnert in atemberaubender Geschwindigkeit durch die Boxen, hat mit dem Opener „It’s Just A Tease“ einen formidablen Hit am Start und meist düsen die fünf Mädels unter der 180 Sekunden Schallmauer durch ihre musikalischen Ergüsse. Von den eher schnell gehaltenen ist es lediglich der „Vagabond“ der sich ein wenig länger entfalten darf, was wohl auch der zumeist elegischen Ausrichtung zu verdanken ist.

Ich trau mich ja fast wetten, dass THUNDERMOTHER mit einer vernünftigen Tour im Rücken so richtig durchstarten werden, bis dahin sei jedem Rocker ins Gewissen geredet sich diese Rockin‘-Chicks mal einzuverleiben – und bitte Herr Kollege Laich, damit ist lediglich die musikalische Einverleibung gemeint!

Rock'N'Roll deep from the bones



Bewertung: 4.0 / 5.0
Autor: Reini (01.09.2015)

WERBUNG: Bent Knee – You Know What They Mean
ANZEIGE
WERBUNG: HELLOWEEN - United Alive
ANZEIGE