CORPSE MOLESTER CULT - Benedictus Perverticus

Artikel-Bild
VÖ: 23.10.2015
Bandinfo: CORPSE MOLESTER CULT
Genre: Death Metal
Label: Apostasy Records
Lineup  |  Trackliste

„Hang The Pope“ propagierten NUCLEAR ASSAULT einst und forderten, den „Benedictus Perverticus“ über den Jordan zu jagen – nur eben nachteilig, wenn die Untoten auf einmal mit dem Kreuz voraus zur epidemischen Apokalypse schreiten. Der doomige Weltuntergang wird serviert und hackt einem mit ENTOMBED-Riffs die Gliedmaßen ab, während man noch verzweifelt versucht, alle seine Eingeweide beisammen zu halten. Da greift man schon mal zum Tacker und verschließt sich die Bauchdecke im Old-School-Death-Takt. Und während man da so im eigenen Blut liegt und durchgewalzt wird, kommt was kommen muss – „Raped By Seven Zombies“, der Klerus ist sogar noch nach dem Tod der Meister der Sittenwidrigkeit. Nice and slow zerreißt es einem den Torso und das Zombie-Pack röchelt wie der gute Thomas Lindberg zu „The Red In The Sky Is Ours“-Zeiten vor sich hin. Trotzdem, dass man eigentlich das Opfer des Necro-Rapes ist, kann man nicht darum herum es geil zu finden… klingt krank, ist es auch!

Den Gang-Bang mit der dezent erotischen Note der Verwesung überlebt? Gut, weil wir nähern uns dem Ende des unwürdigen Menschenfleischs - „This Is Where It Ends“ dreht den Fleischwolf auf und häckselt das rohe Fleisch zu zartem Faschierten. Das hämmert gegen die Schädeldecke wie ein Vorschlaghammer und erinnert doch an die Eleganz von Schlachtballaden im Stil des übermächtigen „Left Hand Path“. Ein Hartwurst und Todesblei Fressen für alle, die sich zur „Satanic Seed“ zählen – „Uagh“, van Drunen ist bestimmt stolz auf euch, wenn es zum finalen Schlag blutigen Rotz gibt. Spätestens jetzt ist klar: „Benedictus Perverticus“ kann sich jeder Death-Freak ruhigen Gewissens ins Regal stellen, den CORPSE MOLESTER CULT wissen wie man Splatterfantasien und gleichzeitig hochwertigen Old-School-Death-Metal verbindet. Fuck your skull... kann es wirklich noch erotischer werden? Ja kann es - Masturbation, coming on your corpse!



Bewertung: 4.0 / 5.0
Autor: Laichster (16.10.2015)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: Pulse
ANZEIGE