BLACK VEIL BRIDES - Alive And Burning

Artikel-Bild
VÖ: 25.09.2015
Bandinfo: BLACK VEIL BRIDES
Genre: Post Hardcore
Label: Universal Music Austria
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

BLACK VEIL BRIDES - ein Teenie-Phänomen. Oder besser gesagt, ein Girl-Teenie-Phänomen.
(Ich sehe jetzt schon die ersten Metalheads, die mit dem Lesen aufhören und zum nächsten Thema wechseln - kein Problem Männer, ist okay so...)

Also vor allem für die Girls da draußen: von den BLACK VEIL BRIDES gibt es endlich eine DVD. Endlch könnt ihr euch zuhause die Jungs ansehen und anhören. Und da ich sie selbst schon mal live erlebt habe, kann ich sagen, dass die Show auf der DVD auch dem entspricht, was in Realität geboten wird.

"Alive And Burning" ist also die erste Aufnahme einer Performance. Die Post-Hardcore-Truppe ging für dieses Teil auf Nummer sicher und ließ das Konzert in ihrer Heimatstadt Los Angeles mitschneiden. Das Wiltern Theatre war natürlich ausverkauft und die zu 90 Prozent weiblichen und jungen Fans bekreischen und bewundern ihre Idole, wie man es sich nur wünschen kann. Sänger Andy strahlt dementsprechend und feuert die Mädels gekonnt an.

So gesehen hat man nun eine DVD, auf der 17 Songs quer durch das Schaffen der Band zu hören sind. Inklusive dem permanenten Gekreische der Fans. Da bei den BLACK VEIL BRIDES fast jeder Song ein Hit ist, lässt sich auch sehr schnell formulieren, dass man damit gleichzeitig eine Best-Of-DVD in der Hand hat.

Zu den Songs an sich brauche ich nichts sagen, die kennt jeder Fan.

Ablauf der DVD: Man sieht die Jungs in der Garderobe, dann ihren Gang zur Bühne und schließlich die Show. Als Bonusmaterial gibt es einen "Meet The Fans"-Teil. Ähm... eventuell noch ein Hinweis für Eltern: Das Teil ist in unseren Breitengraden ab 12 Jahren freigegeben - in den USA ab 15 (wegen der "Strong Language"...)

Bildqualität: sehr gut; man bekommt auf diese Weise Einblicke auf die Bühne bzw. sieht endlch auch mal Schlagzeuger Christian, der ja sonst immer hinter seiner Schießbude verschwindet.
Tonqualität: naja. Ich habe schon bessere gehört. Ich habe verschiedene Einstellungen bei meiner Anlage probiert, von Stereo bis zu Dolby Surround (das noch am besten war). Irgendwie hat man den Eindruck, es "blechelt" ein wenig. Die Stimme von Andy klingt zu poliert, zu normal. Da kommt kein richtiges Live-Feeling rüber. So gesehen ist alles sehr nett und sauber und man versteht jedes Wort. Aber das braucht eine Live-DVD eigentlich nicht. Die soll Bühnenstimmung vermitteln - und dafür ist mir das Teil zu kaltschnäuzig. Was die Lage nicht verbessert ist, dass die Bandmitglieder auf gewisse Weise dieses Kaltsein wiederspiegeln.

BLACK VEIL BRIDES - entweder man ist Fan oder nicht. Und wenn man Fan ist, dann ist diese DVD ein absolutes Muss.
Fans werden ihr natürlich fünf Punkte geben - mein Abzug ist vor allem wegen dem so sterilen Ton, der mir irgendwie das Live-Feeling raubt.



Bewertung: 3.5 / 5.0
Autor: Lady Cat (28.09.2015)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE