Monster Magnet - Cobras And Fire (The Mastermind Redux)

Artikel-Bild
VÖ: 02.10.2015
Bandinfo: MONSTER MAGNET
Genre: Psychedelic Rock
Label: Napalm Records
Hören & Kaufen: Amazon
Lineup  |  Trackliste

Mit dem Ergebnis der letzten Veröffentlichung „Milking The Stars“, einer Neuaufnahme ihrer aktuellsten Scheibe „Last Patrol“, dürften MONSTER MAGNET überaus zufrieden gewesen sein, da sie diesen Weg nun erneut einschlagen und mit „Cobras And Fire“ eine überarbeitete Version ihres „Mastermind“ Albums herausbringen.

Wie auch bereits auf „Milking The Stars: A Re-Imaging Of Last Patrol“ bekommen die originalen Songs einen völlig anderen Sound verpasst, der nicht zuletzt aufgrund der neu eingesetzten Instrumente (Orgel, Klavier, Sitar) stark in Richtung Retro-Psychedelic-Rock tendiert. Geradlinige und härtere Passagen wurden beinahe völlig entfernt, weshalb die Platte stellenweise ziemlich entspannt wirkt. Diese Herangehensweise kommt vor allen längeren Stücken wie „Hallucination Bomb“ oder „Gods And Punks“ entgegen, die mit zunehmender Spieldauer eine nahezu hypnotische Wirkung entfalten können. Zusätzlich hat man auch diesmal wieder zwei „Bonustracks“ mit dazu gepackt, die nicht auf dem originalen Album zu finden waren. Während die TEMPTATIONS Coverversion „Ball Of Confusion“ überraschend rockig ausgefallen ist, handelt es sich bei der psychedelischen, knapp neun Minuten langen Soundcollage „I Live Behind The Paradise Machine“ um einen etwas verworrenen Mix aus diversen alten Songs der Band. 

Trotz leichter Zweifel im Vorfeld, ob es so etwas jetzt wirklich noch einmal gebraucht hat, ist auch der zweite Versuch eines ihrer Alben zu überarbeiten richtig gut gelungen. Es bleibt nun jedoch die Frage im Raum, ob MONSTER MAGNET diesen Weg nun noch konsequenter weiter gehen werden (und folgerichtig nächstes Jahr „4-Way Diablo“ im neuen Gewand präsentieren, um dann irgendwann bei ihrem Debüt zu landen), oder ob sie zwischenzeitlich dann doch auch wieder die Lust verspüren, neues Material aufzunehmen.



Bewertung: 4.0 / 5.0
Autor: bender (09.10.2015)

WERBUNG: Mayhem – Daemon
ANZEIGE
WERBUNG: Escape
ANZEIGE