LOCRIAN - Infinite Dissolution

Artikel-Bild
VÖ: 24.07.2015
Bandinfo: LOCRIAN
Genre: Metal
Label: Relapse Records
Lineup  |  Trackliste

LOCRIAN gelten mittlerweile als Veteranen der Noise bzw. Drone Szene und feiern ihr zehnjähriges Jubiläum mit dem neuen Album „Infinite Dissolution“. Szenenintern genießt die Gruppe große Popularität, neue Hörerschichten zu erschließen war bisher innerhalb der engen stilistischen Schranken kaum möglich.

„Infinite Dissolution“ ist eine Befreiung von selbst auferlegten Limitationen und eine regelrechte Öffnung in künstlerischer Hinsicht. Die Anfangstakte von „Arc of Extinction“ vermitteln mit langsamen Aufbau und sphärischen Klängen noch das gewohnte Klangbild, bis das Stück mit einem konventionellen Drumbeat Fahrt aufnimmt. Spätestens wenn nach drei Minuten der Gesang einsetzt betreten LOCRIAN Neuland und bieten dem Hörer eine schon beim ersten Hören nachvollziehbare Songstruktur ohne anbiedern zu wollen. Das folgende „Dark Shales“ setzt den eingeschlagenen Kurs fort und kann mit anfänglichen Country-Elementen überraschen. Bevor selbsternannte Geräuschpuristen den Ausverkauf der Band anprangern, sei erwähnt, dass LOCRIAN den Hörer noch immer extrem fordern. Auch wenn auf „Infinite Dissolution“ konsequent bei nahezu allen Songs eingängige Elemente inkorporiert werden, sind immer noch aufgetürmte Klanggebilde und Geräuschkulissen die bestimmenden Elemente. Die einzelnen Stücke brauchen wie gewohnt lange Zeit um ihre volle Wirkung zu entfalten und verlangen aktive Hörarbeit, ermöglichen aber nun durch markante Elemente einen leichteren Einstieg in die avantgardistische Welt des Drone.

LOCRIAN Go Mainstream – was Fans bisher kaum für möglich gehalten haben, bewahrheitet das neue Werk „Infinite Dissolution“ bis zu einem gewissen Grad. Ohne alte Fans zu verprellen adaptieren LOCRIAN ihren Sound, erschaffen so ihr bisher zugänglichstes Werk und vereinfachen Neulingen den Eintritt in die Welt der Soundscapes.



Bewertung: 4.0 / 5.0
Autor: Michael Walzl (07.11.2015)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: Blues Pills - Holy Moly!
ANZEIGE