Long Distance Calling - Trips

Artikel-Bild
VÖ: 29.04.2016
Bandinfo: LONG DISTANCE CALLING
Genre: Post-Rock
Label: Inside Out Music
Lineup  |  Trackliste

Lange schon verfolge ich, immer mit großer Vorfreude, die Veröffentlichungen von LONG DISTANCE CALLING und wurde auch noch nie wirklich enttäuscht. Besonders toll finde ich die ständige Weiterentwicklung der Band. Von Stillstand und musikalischer Langeweile war bei diesen Musikern noch nie etwas zu bemerken. Und genauso verhält es sich auch beim neuesten Output "Trips".

Alles anders! Mit "Getaway" startet das Album gleich einmal sehr gewagt. Ich würde den Song am ehesten als Synthie-Pop-Rock Soundtrack in allerbester "Mac Gyver" Manier bezeichnen. Klingt anfangs ganz amüsant, langweilt mich jedoch bereits nach den ersten 60 Sekunden auf Grund der nicht vorhandenen Steigerung.

Die zweite Überraschung hört auf den Namen Petter Carlsen und hat beim zweiten Titel "Reconnect" seinen Einstand als neuer Sänger. Mit seiner klaren, wirklich guten Stimme trägt er maßgeblich dazu bei, dass die Nummer zu meinen Favoriten auf "Trips" gehört. Auch das darauf folgende "Rewind" ist ein absolut gelungenes Stück Musik und reiht sich locker in die Top 5 auf dieser Scheibe ein.

Wie bei LONG DISTANCE CALLING nicht anders zu erwarten, gibt es nur bei einigen Nummern Gesang. Bei den Instrumentals klingt die Band für mich authentisch und perfekt. Besonders herauszuheben ist hier der beinahe 13minütige Rausschmeisser "Flux", der an Großartigkeit kaum zu überbieten ist. Leider ist mit "Trauma" auch ein Track vorhanden, der für mich wie ein langweiliges RAMMSTEIN-Plagiat klingt.

"Trips" ist ein solides Album geworden und wächst mit jedem Durchlauf. Die gesungenen Titel sind fein gemacht und besser als so manche Lieder anderer Bands, mir für LONG DISTANCE CALLINGs Verhältnisse dann aber doch ein bisschen zu "mainstream". Die instrumentalen Songs sind größtenteils wunderbar bis spektakulär. Nur der bereits erwähnte Opener "Getaway" und das eher schwache "Trauma" konnten mich nicht überzeugen.

 

 

 



Bewertung: 3.5 / 5.0
Autor: bernsen (16.05.2016)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: Escape
ANZEIGE