SORROW DOWN - Sorrow Down (EP)

Artikel-Bild
VÖ: 27.08.2016
Bandinfo: SORROW DOWN
Genre: Alternative Rock
Label: Eigenproduktion
Hören & Kaufen: Amazon
Lineup  |  Trackliste

Die aus dem tirolerischen Reutte stammenden SORROW DOWN als reinrassigen Alternative Rock zu umschreiben, wäre ein wenig holprig und ungenau. Scheinbar mit links schaffen sie es, aus dem Stand, zumindest relativ eigenständig zu klingen. Das ist ja schon die halbe Miete. Und die fünf Tracks dieser EP könnten stilistisch unterschiedlicher nicht sein. „Until May“ erinnert mit seinen dunklen Vibes irgendwo entfernt an frühe TOOL, und „Broken Force“ mischt sogar PEARL JAM-Fragmente mit deftigem Hardcore-Geknüppel. „The Collector“ wabert zwischen schwingender KILLING JOKE-Stimmung und einer Schrägheit, die vielleicht späteren VOIVOD inne wohnt,  aber alles in schlüssiger, niemals überflüssiger Komposition.

„Masks“ wurde als Opener recht gut ausgesucht, zeigt es doch gleich mal wo der Bartl den Most so holt (Aus Reutte nämlich, wie’s scheint!): genau solche Songs habe ich auf der letzten FAITH NO MORE vermisst, und die Einflüsse von Herrn Patton & Konsorten lassen sich auch nicht von der Hand weisen. Abfallen tut in diesem Lieder-Reigen einzig des abschließende „Curves“, nicht etwa in der Qualität, sondern einfach nur im Drive, aber es zeigt dass SORROW DOWN auch ein wenig gebremsten Ska und diagonalen Lounge-Rock in Perfektion beherrschen.

Das Threepiece ist musikalisch top unterwegs, fährt einen Groove auf, den andere heimische Bands des Genres leider oft vermissen lassen, und lässt auch beim Songs schreiben durchaus Potenzial erkennen.  Zudem hat man in Sänger und Gitarrist Ronny Lechleitner einen sowohl charismatischen als auch stimmgewaltigen Frontmann, dessen Organ sich durchaus mit einschlägigen Größen des US-Rock messen lassen darf.

Die fünf Tracks dieser Debut-EP klingen in sich rund, kokettieren gottlob nicht allzu arg mit dem momentan gängigen Kommerzgenudel, und lassen von dieser Combo hoffentlich noch Großes für die nahe Zukunft erwarten.



Bewertung: 3.5 / 5.0
Autor: Mike Seidinger (24.11.2016)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: Enslaved - Utgard
ANZEIGE