SCUM BROTHERS - ... Until Nothing Remains

Artikel-Bild
VÖ: 00.00.2016
Bandinfo: SCUM BROTHERS
Genre: Metal
Label: Eigenproduktion
Lineup  |  Trackliste

Die Band SCUM BROTHERS besteht, wie es der Name schon verrät, aus zwei Brüdern: Charly & Manny Jerg. Gegründet wurde die Band schon 2010, "...Until nothing remains" erblickte allerdings erst Ende 2016 das Licht der Welt.

Das gelungene Coverartwork verrät schon ein wenig, in welchem Bereich sich die Musik bewegt. Vordergründig haben sich die Deutschen dem Hardcore verschrieben, der Sound ist allerdings großteils im Midtempobereich angesiedelt. Die Vocals sind eher heißer gekreischt und wechseln mit Hardcore-typischen Shouts ab, was der Musik sehr gut zu Gesicht steht. Aufgrund des undergroundigen Sounds wirken die Songs etwas holprig, was dem ganzen aber auch einen gewissen Charme verleiht. Ein leichter Crossover-Touch schleicht sich auch des öfteren ein und manche Riffs oder auch Songteile erinnern manchmal sogar an eine garstige Version von NIRVANA, aber keine Angst, das Gekreische vernichtet sofort jegliche Parallelen. Ein wirkliches Highlight lässt sich aus den Songs leider schwer herauspicken, da alle irgendwie in eine ähnliche Kerbe schlagen. So kommt es auch, dass das Album eher so nebenbei dahinplätschert und den Hörer nur selten überrascht und für Aufmerksamkeit sorgt. Kurzzeitig macht das Material schon Spaß, allerdings auf Albumlänge zündet es leider etwas wenig. Wobei Albumlänge ja auch relativ ist, denn nach 33 Minuten ist ja schon wieder Schluß. Da wäre es bestimmt nicht unmöglich, den Hörer über diese kurze Distanz zu fesseln.

Im Großen und Ganzen ist "...until nothing remains" ein ziemlich solides Werk geworden, jedoch mit Luft nach oben. Die Zeit wird zeigen, wohin sich die Brüder entwickeln, denn ihren Reiz hat die Musik der SCUM BROTHERS durchaus!



Bewertung: 3.0 / 5.0
Autor: Manuel Ennser (03.02.2017)

WERBUNG: Mitelalterspektakel 2018
WERBUNG: With Full Force 2018