INCANTATION - Tribute to the goat

Artikel-Bild
VÖ: 09.12.2016
Bandinfo: INCANTATION
Genre: Death Metal
Label: Season of Mist
Lineup  |  Trackliste

"Tribute To The Goat“ ist alles andere als neu. Vor 20 Jahren wurde dieses Album von John McEntee und Co. live im Studio eingespielt. Zum Jubiläum hatte “Seasons Of Mist“ die Idee, dieses Werk als Vinyl sowie als Tape neu zu veröffentlichen. Allerdings ohne Bonussongs oder andere Zusatzanreize.

Das Album selbst ist sogar für INCANTATION eine ziemlich rumplige Angelegenheit. Einer Band wie INCANTATION hilft eine angemessene Produktion, um eine tödliche Wirkung zu entfalten. “Tribute To The Goat“ rumpelt erbarmungslos über einen drüber, was schon mal schmerzen kann, aber nicht unbedingt die beschriebene tödliche Wirkung hat.

Die Songs kennt man als INCANTATION-Fan schon lange. “Profanation“ oder “Devoured Death“ sind ja schließlich keine Eintagsfliegen. Meister McEntee selbst äußerte sich in der Vergangenheit aber skeptisch und unzufrieden mit “Tribute To The Goat“. Diese Unzufriedenheit teile ich mit dem Mastermind, da die Aufnahmen den Songs nicht gerecht werden.

Das Fazit ist demnach kurz und knackig: Das Songmaterial ist gut, die Aufnahmen sind schlecht und es fehlen Extra-Goodies als Kaufanreiz. Also greift lieber zu regulären Werken von INCANTATION. Solltet ihr ein die-hard-Fan der Band sein und händeringend nach Vinyls oder Tapes suchen, dann werdet ihr hier fündig. Nur für Nostalgiker eine Sünde wert und demnach nicht der Tribut, den sich die Ziege verdienen würde.



Bewertung: 2.0 / 5.0
Autor: El Greco (24.02.2017)

WERBUNG: Area 53 Festival 2019
ANZEIGE
WERBUNG: Escape
ANZEIGE