VELVET TWO STRIPES - Got Me Good

Artikel-Bild
VÖ: 31.03.2017
Bandinfo: VELVET TWO STRIPES
Genre: Rock
Label: Snowhite
Lineup  |  Trackliste

Keine Ahnung, wie die drei Mädels von VELVET TWO STRIPES das auf die Kette kriegen, die Distanz von ihren angegebenen Heimatorten St. Gallen und Lysekil hin und her zu tingeln, oder vielleicht überbrücken sie die Distanz zwischen der Schweiz und Schweden auch mit dem Versenden von Soundfiles. Die Wahrheit liegt aber wohl mehr in der Begebenheit begründet, dass die Schwesten Sara und Sophie Diggelmann halbschwedisch sind und schon seit einiger Zeit bei den Eidgenossen wohnen.
Die drei Mädels greifen für Liveangelegenheiten auf die Dienste von Jazzdrummer Carlo Caduff zurück, den man nach Ausstieg ihrer Drummaschine auch auf dieser EP hört. Sie arbeiten mit analogen Sounds und erschaffen sich mit ordentlich Fuzz und klareren Gesängen ein popaffines Antlitz, womit sie im Retrobereich mehr auf der Seite des Stoner liegen, als sich mit Psychedelik anzufreunden. Vielleicht kann man in ihrem Still ein wenig Punk begründen, ganz sicher aber einen Sack voll von schmutzigem Garage Rock.
Das kann also beides. Wie ein Wasserfall, der nach oben und nach unten fällt, wie auf ihrer Homepage. Zwei Gesichter hat auch der Groover "Your Love", der im Finale noch richtig scheppert. Schön auch, dass VELVET TWO STRIPES schön frisch und null angestaubt klingen...



Bewertung: 3.5 / 5.0
Autor: Joxe Schaefer (03.05.2017)

WERBUNG: Uzziel
ANZEIGE
WERBUNG: Escape Metalcorner
ANZEIGE