SCARGOD - Stay In Track

Artikel-Bild
VÖ: 16.06.2017
Bandinfo: SCARGOD
Genre: Black Metal
Label: 7hard
Lineup  |  Trackliste

SCARGOD machten einem den Hörgenuss noch nie leicht. In der Vergangenheit inkludierte man Elemente aus dem Gothic Bereich (zumindest auf “Hurt“), aber auch Klassik-Referenzen und Death bzw. Black Metal. Die gotischen Elemente sind einer natürlich anmutenden, schwereren Dunkelheit gewichen. Die orchestralen Elemente sind immer noch stark vertreten, was die Musik zu einem komplexen, schweren Gebräu aus Death Metal und Progressivität (im Sinne von Fortschrittlichkeit) werden lässt. Um diesen Zaubertrank namens “Stay In Track“ zu brauen, lud Mastermind Martin Moser alias Dr. Maze Pain aus dem beschaulichen Zell am See einige bekannte Gäste ein (wie z.B Dominik Sebastian oder auch den griechischen Sänger Jon Soti) und holte zudem mit Wolfgang Rothbauer (u.a. THIRDMOON, IN SLUMBER) eine weitere Ikone des österreichischen Metals ins Boot. 

Gerne versucht man sich an der Balance zwischen vermeintlichen Gegensätzen wie Laut und Leise, Härte und Atmosphäre, Progressivität und Brachialität etc. “Code Thou Shalt Kill“ ist ein Extrembeispiel dafür. Auch sehr schön ist die Kombination aus Streichern und abgrundtiefen Death Vocals auf “Sense Of Infinity“ oder das liebevoll instrumentierte “Collapsing Obligation“ mit seinen immer wiederkehrenden akustischen Elementen.

Generell ist es hier schwierig, die Komplexität des Dargebotenen in wenigen Worten zu beschreiben. Die Songs zu sezieren macht keinen Sinn, ein oberflächliches Urteil abzugeben ist ebenfalls redundant. Ein Fazit kann man aber ziehen: Man muss sich dieser Musik widmen und ihr Zeit geben. SCARGOD brauchen die Geduld und den Willen des Hörers, sich “Stay In Track“ aktiv zu widmen. Dafür bietet man dem geneigten Hörer eine interessante Welt an musikalischen Eindrücken, die man nicht so schnell vergessen wird. SCARGOD wissen selbst gut genug, dass sie polarisieren werden, doch man bleibt authentisch und nimmt dies gerne in Kauf. Nur wer diese Reise bewusst erlebt, wird schöne Erinnerungen an “Stay In Track“ haben. Schafft man dies als Hörer, wird man feststellen, dass sich diese Erfahrung gelohnt hat. In den Punkten Originalität, Authentizität und musikalisches Gespür sind SCARGOD ganz große Klasse.

Neben der guten Qualität des Dargebotenen gibt es noch einen deutlichen Kaufanreiz für alle potenziellen Hörer: Die Einnahmen aus “Stay On Track“ gehen zu 50% an die DEBRA Austria, eine Hilfsorganisation für die so genannten „Schmetterlingskinder“. Eine ganz tolle Aktion der Herren Moser und Rothbauer, die dringend Nachahmer sucht! 



Bewertung: 4.0 / 5.0
Autor: El Greco (22.07.2017)

WERBUNG: Uzziel
ANZEIGE
WERBUNG: Rockhouse Bar
ANZEIGE