AMPLIFIER - Trippin' With Dr. Faustus

Artikel-Bild
VÖ: 30.06.2017
Bandinfo: AMPLIFIER
Genre: Alternative Rock
Label: Alive Vertrieb AG
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Nach ihrem Meisterstück, dem zweistündigen vor Ideen nur so strotzenden Doppelalbum „The Octopus“, haben sich AMPLIFIER ein wenig zurück genommen, und mit „Echo Street“ und „Mystoria“ zwei relativ geradlinige Alben veröffentlicht. Nun folgt also ihr sechster Streich mit dem richtungweisenden Titel „Trippin` With Dr.Faustus“, bei dem alleine schon das knallgelbe Cover so richtig ins Auge sticht.

Und AMPLIFIER nehmen den Hörer tatsächlich auf einen kleinen Zeitreise-Trip mit, der diesmal wieder eine Spur verworrener und psychedelischer als zuletzt ausgefallen ist. Die Einflüsse der 1960er und 1970er Jahre haben deutlich zugenommen, ein Song wie „Freakzone“ könnte anfangs beinahe für einen Song von THE WHO gehalten werden, und Bands wie PINK FLOYD oder HAWKWIND haben ebenfalls ihre Spuren hinterlassen. Dennoch besitzen AMPLIFIER stets ihre eigene Note, und fügen all diese Bausteine zu ihrer ganz eigenen Sache zusammen. Nach den verspielten ersten zwei Dritteln des Albums folgt zur Auflockerung mit „Anubis“ eine schön entspannte Folk-Nummer, der dann mit „Supernova“ und „Silvio“ noch zwei der aufregendsten Songs von „Trippin` With Dr.Faustus“ folgen, ehe das verschrobene „Old Blue Eyes“ mit seinem ausufernden Ende den perfekten Schlusspunkt setzt.

AMPLIFIER schaffen es tatsächlich immer wieder zu überraschen, und dadurch stets spannend und interessant zu bleiben. Das Cover mag auf den ersten Blick zwar abschreckend wirken, der Inhalt belohnt den Mut trotzdem zuzugreifen aber auf alle Fälle. 



Bewertung: 4.0 / 5.0
Autor: bender (08.09.2017)

WERBUNG: Hard