KOREA - Abiogenesis

Artikel-Bild
VÖ: 25.08.2017
Bandinfo: KOREA
Genre: Alternative Rock
Label: ViciSolum Productions
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Nach dem eher mauen Debüt „For The Present Purpose“ aus dem Jahre 2008, konnten sich KOREA auf dem Nachfolger „The Delirium Suite“ dann doch überraschend deutlich steigern, aber  bereits kurz danach sind sie für knapp sieben Jahre von der Bildfläche verschwunden.

In dieser längeren Pause scheinen sie allerdings erneut ihre Kreativität eingebüßt zu haben, weshalb das aktuelle Album „Abiogenesis“ leider wieder einen klaren Schritt zurück darstellt. Musikalisch bewegen sie sich nach wie vor irgendwo im Graubereich zwischen KATATONIA („Fanatic“) und ANATHEMA („Corner Of My Own“) und auch die zwischenzeitlichen A-HA Referenzen („Orbiting The Void“, „Thought Pattern“) fehlen diesmal nicht, aber qualitativ haben die Schweden wieder spürbar abgebaut. Die Songs plätschern oftmals ohne erkennbare Höhepunkte am Hörer vorbei, und die nasale Stimme ihres Sängers wirkt bisweilen sogar ein wenig befremdlich („Do You Want My Lawnmower“). Die Nummern mögen zwar allesamt nicht wirklich schlecht sein, aber sie wirken meistens doch zu gebremst und es passiert einfach viel zu wenig.  

Leider fehlt KOREA neben einer eigenen Note auch das gewisse Etwas mit dem sie sich von der breiten Masse abheben können. Fans der bereits weiter oben erwähnten Bands können zwar ruhig einmal ein Ohr riskieren, wirkliche Begeisterung wird sich jedoch höchstwahrscheinlich nicht einstellen. 



Bewertung: 3.0 / 5.0
Autor: bender (22.09.2017)

WERBUNG: Uzziel
ANZEIGE
WERBUNG: Meshuggah - ReReleases
ANZEIGE