LIVING COLOUR - Shade

Artikel-Bild
VÖ: 08.09.2017
Bandinfo: LIVING COLOUR
Genre: Funk Rock
Label: Megaforce Records
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

LIVING COLOUR gehörten einst neben den RED HOT CHILI PEPPERS und FAITH NO MORE zu den ganz großen Namen der Funk-Metal/Crossover Szene, aber an die damaligen Erfolge konnten sie seit ihrer Reunion 2001 nicht mehr so richtig anknüpfen. Die Band scheint es aber mittlerweile ohnehin lieber gemächlich anzugehen, denn „Shade“ ist erst ihr drittes Album in den letzten 16 Jahren und der direkte Vorgänger „The Chair In The Doorway“ kam bereits 2009 heraus.

Die aktuelle Platte ist über einem Zeitraum von vier Jahren entstanden und trotz aller vorhandenen Qualitäten wirkt sie bisweilen doch etwas inhomogen. Die zahlreich eingebauten Musikstile mögen zwar von großen Ambitionen zeugen, aber manche Zusammensetzungen funktionieren dann am Ende einfach nicht so richtig. So wollen die Dubstep Elemente in „Come On“ so überhaupt nicht zum restlichen Song passen und das THE NOTORIOUS B.I.G. Cover „Who Shot Ya?“ klingt insgesamt recht orientierungslos. Gesamt gesehen überwiegen dann aber doch die positiven Seiten. Die bluesigen Nummern ( „Preachin`Blues“ und das MARVIN GAYE Cover „Inner City Blues“) können ebenso überzeugen, wie der flotte Rocker „Pattern In Time“, sowie die typischen LIVING COLOUR Songs „Who`s That“ und „Invisible“.

Musikalisch sind LIVING COLOUR ohnehin über jeden Zweifel erhaben und die Stimme von COREY GLOVER hat nach wie vor nichts von ihrem Reiz verloren. Ein paar Zutaten weniger und „Shade“ hätte sich qualitativ nahtlos in ihre frühere Diskographie eingliedern können. So bleibt am Ende zwar ein richtig gutes, aber nicht wirklich überragendes Album über.



Bewertung: 3.5 / 5.0
Autor: bender (21.09.2017)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: Area53
ANZEIGE