Satin - It's About Time

Artikel-Bild
VÖ: 18.11.2017
Bandinfo: Satin
Genre: AOR
Label: Verum Music
Hören & Kaufen: Amazon
Lineup  |  Trackliste

Schon wieder eine  Fünf Punkte Melodic Rock Scheibe aus dem hohen Norden, diesmal aus Norwegen: Tom Satin mit seinem zweitem Album. Vor drei Jahren debütierte der  Ausnahmekönner und erhielt hervorragende Kritiken (u.a.stormbringer), wurde aber leider außerhalb seiner Heimat nur wenig beachtet. Man kann nur hoffen, dass der gute Tom diesmal den Erfolg erzielt, den er unbedingt verdient. Wieder übernimmt der Meister alles selbst in die Hand, er spielt alle Instrumente ein, arrangiert und komponiert alle Songs und produziert das alles in Perfektion.  Schon bei den ersten Tönen weiß man, wohin die Reise geht: Melodic Rock vom Feinsten, die alle Fans überzeugen wird, beinhalten doch die zwölf Titel alles, was sie erwarten: wunderschöne Melodien, Hooklines, wie sie besser nicht eingesetzt werden können, Gitarren- und Keyboardlastig, ohne dass ein Instrument dominiert, darüber die unverkennbaren großartigen Vocals.

Mit „Look Up The Sky“ und „I’ll Never Let You Down“ wird gleich flott begonnen. Vorbilder, wie die frühen BON JOVI, JOURNEY, Stan Bush oder Bryan Adams lassen grüßen, aber beileibe keine peinlichen Kopien. „Waiting For Someone“ etwas ruhiger, aber nicht minder grandios. Glaubt man, die Höhepunkte schon gehört zu haben, legt Tom noch einen drauf: „Use It Or Loose It“ ist ohne Übertreibung einer der besten Melodicsongs aller Zeiten! Beginnend mit einem bissigen Gitarrenriff setzt der Gesang mit einer wunderbaren Melodie ein, geht in einen unwiderstehlichen Refrain über, der einem die Tränen in die Augen treibt, um im Mittelteil das Gas mit einer süßlichen Keyboard- und Gitarrenpassage zurückzunehmen, der Schlussteil greift dann das Hauptthema wieder auf. Natürlich gibt’s auch sanftere Töne, „Heading For A Fall“ ist eine typische Rockballade auf höchstem Niveau. Die nicht erwähnten Songs sind beileibe keine Filler, sodass ich nur die Höchstnote zücken kann. Für Anhänger obgenannter Bands, beziehungsweise der Besten aus dem Norden wie BAD HABIT, NIVA, WORK OF ART oder H.E.A.T ist „It’s About Time“ unbedingter Pflichtkauf!! (Wolfgang Kelz)

 

Natürlich muss Manfred Thanner auch noch seine Meinung  kundtun, aber lest selbst…

Zehn Songs lang begleitet man SATIN auf eine musikalische Reise, die von wunderschönen Melodien, über zarte, balladeske Töne und mainstreamrockige Lehrstücke bis hin zu AOR Granaten alles bietet, was das Herz des Liebhabers dieses Genres begehrt. Melodie, Eingängigkeit und eine charismatische Stimme verschmelzen hier zu einer Einheit und lassen jeden einzelnen Song zu einem Gänsehaut-Ohrwurm werden. Herausragend sentimental und ruhig wird es bei Tracks wie dem Übersong „Heading For A Fall oder bei „Waiting for Someone", mit grandiosen Vocals wird ein wahres Melodic-Feuerwerk abgebrannt. Hier wird die ganze Bandbreite eines genialen Musikers aufgezeigt, der auf dem Weg nach ganz oben ist. Wer auf melodischen, mit sehr viel Feingefühl gespielten Melodic Rock steht, ist beim Kauf von „It’s about Time“ bestens beraten. Wenn es diesmal nicht klappt, ein wenig für Aufsehen zu sorgen, dann wäre ich sehr überrascht. (Manfred)



Bewertung: 5.0 / 5.0
Autor: Wolfgang Kelz (15.11.2017)

WERBUNG: Hard