EYNOMIA - Break Free

Artikel-Bild
VÖ: 26.01.2018
Bandinfo: EYNOMIA
Genre: Melodic Metal
Label: Pure Legend Records
Hören & Kaufen: Amazon
Lineup  |  Trackliste

Was für eine Wohltat. Mancher wird es kennen. Man hört sich eine große Scheibe nach der nächsten an, ist vollkommen reizüberflutet von Bombast, Brachial, Gefriemel, Getöse oder Komplexität. Man schiebt sich selbst von einem High-End-Hörerlebnis zum nächsten. Und dann kommt EYNOMIA

Nicht falsch verstehen: EYNOMIA ist nichts von dem und dennoch eine angenehme Wohltat. Hierbei hat man sich auf fein gewobenen Hard Rock/AOR einzustellen. Angenehme Melodien, eine unaufgeregte, gute, aber vollkommen klischeebefreite Frauenstimme, die sich zwischen eingängigen Hooks, treibenden Rock-Stückchen und der ein oder anderen Midtempo-Ballade problemlos in Szene setzt. Und genau dies ist die Stärke der Truppe. EYNOMIA treibt sich selbst nicht auf die Spitze, spielt unaufgeregte, aber gut hörbare Musik ohne großes Gefriemel und virtuose Soli. Die Rocknummern sind eingängig, reißen aber keine Wand ein, die Midtempo-Songs treiben und fließen melodiös dahin und verbreiten angenehme, positive Stimmung, ohne zu sehr zu kleben oder kitschig zu wirken. Balsam für die geprüften Ohren und perfekt für die Momente, wenn man sich selbst wieder ins Gleichgewicht bringen möchte, ein wenig entspannen oder einfach zur Berieselung. Perfekt auch für ständig wiederholende Durchläufe, weil das Album trotz des einfachen Aufbaus des Sounds nicht auf die Nerven gehen will. 

EYNOMIA haben mit „Break Free“ keine Jahrhundertscheibe geschaffen und werden wohl auch nicht in die Top Ten der bahnbrechendsten Scheiben aufgenommen werden. Doch der gut durchdachte, fein gewobene Sound, der sich durch alle Songs zieht, muss sich auf keinen Fall verstecken. „Break Free“ gehört auf jeden Fall in jedes CD-Regal eines Hard Rock/AOR-Fans. Und in jenes der Leute, die sich einfach mal gerne Musik anhören, die nicht von Spitzen und Highlights durchtrieben ist, sondern einfach mal komplett das ist, was es sein soll. Unterhaltsame Musik. 



Bewertung: 3.0 / 5.0
Autor: Lisi Ruetz (14.02.2018)

WERBUNG: Uzziel
WERBUNG: LETTERS FROM THE COLONY - Vignette