THE FEVER 333 - Made An America

Artikel-Bild
VÖ: 23.03.2018
Bandinfo: THE FEVER 333
Genre: Crossover
Label: Roadrunner Records
Hören & Kaufen: Amazon
Lineup  |  Trackliste

Ein Fieber zieht über das Land. In allen Städten steigt die Hitze, von den verslumten Vororten bis zu den überfüllten Großraumbüros in den dicht gedrängten Metropolen. Das Jucken unter der Haut wird von einem Bedürfnis zu einem unsagbaren Verlangen, das Feuer nach außen zu tragen. Der Schweiß steigt bis zum eng geschnürten Kragen und beginnt unter der Flamme der Unzufriedenheit zu kochen, bis die blutig gekauten Fingernägel die Krawatte wie im Wahn vom Hals reißen, diesen alltäglichen Galgen des 21. Jahrhunderts. Die globale Vernetzung trägt das wohltuende Virus der Befreiung über die gesamte, sogenannte zivilisierte Welt. Erst leise, dann immer lauter rufen die Stimmen nach dem Sturz der selbsternannten Götter, die es sich in ihrem Olymp auf dem stetig wachsenden Berg aus bedrucktem, wertlosem Papier nur allzu bequem gemacht haben. Das kämpfende Proletariat holt zum ersten Schlag aus, das Fieber verbindet, rechtfertigt und ermöglicht alles, was es berührt.

Fahrt euren Wagen zu Schrott, verbrennt euer Sparbuch, kündigt euren Job, zieht den Bänker, der euch den Kredit verwehrt, zu euch in den Dreck. Seid das nötige R der Evolution, befreit euch aus den Fesseln von Besitz und Gehorsam. Unterscheidet nicht zwischen Schwarz und Weiß, gläubig und ungläubig, Ausländer und Eingeborenem. Geld ist so wenig real wie eure Ländergrenze. Ihr seid nicht euer Job, nicht eure Ersparnisse und auch nicht euer Bildungsstand.

Eure Infektion mit dem Fieber ist der Zeitpunkt, ab dem jeder gleich ist.

Dieser Zeitpunkt ist nicht in ferner Zukunft, nicht irgendwann, nicht bald – er ist jetzt, und niemand hat ihn kommen sehen. Die brodelnden, unterirdischen Kessel aus Hass, Angst und Hoffnung sind explodiert und erfüllen die Straßen aller Städte mit dem Duft einer neuen Welt. THE FEVER 333 ist mehr als Crossover. THE FEVER 333 ist ein Gefühl, das in jedem von euch schlummert. Das Gefühl, dass hier irgendetwas nicht stimmt, dass irgendetwas in eurem Leben nicht mit rechten Dingen zugeht. Das Fieber, das seit Jahren unter der Oberfläche kocht, jetzt überquillt und alles mit sich reißt, was sich ihm in den Weg stellt.



Bewertung: 5.0 / 5.0
Autor: Lucas Prieske (30.03.2018)

WERBUNG: Mitelalterspektakel 2018
ANZEIGE
WERBUNG: Rockhouse Bar
ANZEIGE