DEAD GIRLS ACADEMY - Alchemy

Artikel-Bild
VÖ: 15.06.2018
Bandinfo: DEAD GIRLS ACADEMY
Genre: Alternative Metal
Label: Victory Records
Hören & Kaufen: Amazon
Lineup  |  Trackliste

Musik als Therapie um schlimme Erlebnisse zu verarbeiten – genau dessen bedient sich Sänger Michael Orlando. Die Vergangenheit war geprägt von der Band VAMPIRES EVERYWHERE - von Erfolg und einem Plattenvertrag. Doch ein Autounfall ließ das Glück wie eine Seifenblase zerplatzen. Michael war tatsächlich für kurze Zeit tot, wurde reanimiert und bekam eine zweite Chance. Mit Hilfe seines besten Freundes Ronnie Radke von FALLING IN REVERSE startet er nun mit DEAD GIRLS ACADEMY durch. Das Album deckt die Genres "rockig" bis "gefühlvoll" ab, mit „Alchemy“ begibt sich der Hörer auf die dunkle Seite des Rock - Emo-Rock mit Punk um genau zu sein - mit Pop Elementen gemixt. Der Stil von DEAD GIRLS ACADEMY ist gekennzeichnet durch rockige Gitarrenriffs, energiegeladene Drums und schnellem Tempo.

 

Michael Orlando besitzt eine hörenswerte, laute und überhaupt eine Top-Stimme, welche er gekonnt in verschiedenen Tonlagen einsetzt. Themen der Lyrics sind Verrat, Eifersucht und falsche Freunde. Wo AVENGED SEVENFOLD oder MY CHEMICAL ROMANCE genau ins Schwarze treffen, ist DEAD GIRLS ACADEMY auch etwas Passendes für diese Hörer. Als Balladen könnte man „I Can`t Feel A Thing“, „Conversations“ oder „Devil On My Shoulder“ bezeichnen. Besondere Aufmerksamkeit sollte auch auf den letzten Track „Far Away“ gelegt werden - eine sehr emotionale Nummer, welche beim Refrain Gänsehaut erzeugt.

 

Einziges Minus ist, dass alle Lieder hier sehr ähnlich klingen, obwohl alle Songs ansprechende Refrains besitzen. Ein richtiger Ohrwurm fehlt hier leider auch! Bleibt nur zu hoffen, dass Michael seinen Schmerz durch dieses Album aufgearbeitet hat, seine Emotionen darin verpacken konnte und auf dem Kurs „Back To Life“ ist.  

 



Bewertung: 3.0 / 5.0
Autor: Corona (06.09.2018)

WERBUNG: Uzziel
ANZEIGE
WERBUNG: AS I LAY DYING - Shaped By Fire
ANZEIGE