HOMEBOUND - More To Me Than Misery

Artikel-Bild
VÖ: 17.08.2018
Bandinfo: HOMEBOUND
Genre: Punk
Label: Rude Records
Hören & Kaufen: Amazon
Lineup  |  Trackliste

Nach der Platte „The Mould You Build Yourself Around“ meldet sich die Band HOMEBOUND mit ihrer neuen EP „More To Me Than Misery“ zurück. Generell ist ihr Stil energiegeladen, aggressive Beats an den Drums und klassischer Old School-Pop-Punk dominieren das Gesamtwerk. Der Opener „Change Of Heart“ weckt gleich mal die Hörerschaft. Die Stimme von Sänger Charlie Boughton deckt von Shouts bis zum gefühlvollen Gesang alles ab. Die Jungs von HOMEBOUND wollten nach ihrer ersten Scheibe etwas Persönlicheres kreieren.

Mit anspruchsvollen Lyrics und starkem Gesang wollen sie den musikalischen Geschmack ihres Publikums treffen. Beim Anhören merkt man den Einfluss von NECK DEEP, einer Band, mit der Charlie und seine Bandkollegen auf Tour waren.

Großes Minus: Alle fünf Songs auf der EP klingen sehr ähnlich. Einen Hit oder einen richtigen Ohrwurm sucht man hier vergebens.

Zusammengefasst bietet die Platte leider nichts Neues oder Außergewöhnliches, ist aber dennoch ganz okay zum Anhören. Fans dieses Musikgenres finden hier sicher etwas Passendes für ihre Ohren.



Bewertung: 2.5 / 5.0
Autor: Corona (25.09.2018)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: SOULFLY - Ritual
ANZEIGE