PROTOTYPER - Generations

Artikel-Bild
VÖ: 21.06.2018
Bandinfo: PROTOTYPER
Genre: Noise Rock
Label: Teratogen
Hören & Kaufen: Amazon
Lineup  |  Trackliste

Mit "Generations" brachten PROTOTYPER ein abwechslungsreiches Album heraus. Ein Anlass, sich dieses Machwerk ein wenig genauer anzuhören.

Los geht es mit "The Word Is Out". Ein Schlagzeug mit einer Aufs-Maul-Attitüde. Energetisch und nach vorn. Die Mosh- und Circle-Pits scheinen vorprogrammiert zu sein.

Mit klassischem Einzählen durch die Drums beginnt "Failed". Der Bass ist prägnant und dominant, geht nach vorne.
"We Are Falling" beginnt gemächlich und ein wenig düster. Ein passender Song für eine Café-Szenerie an einem regnerischen Tag oder einen Kneipenabend. "Generations" schlägt in eine ähnliche Kerbe. Nachdenklich und getragen, ein musikgeworderner Ausdruck eines Generationenkonflikts, in dem Traditionen als nicht zwangsläufig weiterzutragen angesehen werden. Dazu ein Gitarren-Teil, bei dem Martin X. Foster auch mal mehr zu tun hat.

Bei "Chapel Of Ease" klingt es zunächst so, als würde man dem Drummer Christoph Schwaiger beim Warmspielen lauschen. Temporeduzierter geht es weiter, geeignet für ein langsames Mittanzen. Ein Song, der in die Gehörgänge und da nicht so leicht wieder herausgeht.

Von wegen ein ruhiges, einschläferndes Machwerk: "Let Me Sleep" ertönt getrieben und ein wenig agressiv. Solide gearbeitet, allerdings wenig spektakulär. Energetisch, dennoch eher langweilig.
"Charnel House" scheint sich nicht ganz sich sicher zu sein, ob es schnell oder langsam sein will. Da klingt eine Energie mit an, etwas Zurückgehaltenes, das sich nur punktuell Bahn bricht. Die Tempi-Wechsel machen diesen Song zu einem der interessanteren dieses Albums.

"Coat" legt sich wie ein angenehmer Mantel um die Klangschultern. Unaufgeregt, geradlinig, ein klassischer Balladenschnitt. Wer sich gegen Ende eines Album einen größeren Knall gewünscht hat, wird hier weniger auf seine oder ihre Kosten kommen. So findet "Generations" einen sanften Abschluss.



Bewertung: 4.0 / 5.0
Autor: Thomas Trüter (29.09.2018)

WERBUNG: Uzziel
ANZEIGE
WERBUNG: KREATOR - London Apocalypticon
ANZEIGE