LEVIATHAN - Of Origins Unearthed

Artikel-Bild
VÖ: 03.10.2018
Bandinfo: LEVIATHAN
Genre: Progressive Death Metal
Label: Eigenproduktion
Hören & Kaufen: Amazon
Lineup  |  Trackliste

Oftmals entscheidet der erste Eindruck. Wie oft schiebt man eine CD in den Player, Verzeihung : man drückt am PC auf "Play" und binnen 15 Sekunden weiß man ob eine Scheibe bzw. eine MP3 weiterhört oder nicht.

Im Falle von LEVIATHAN aus Königswinter (einem Touristenort in der Nähe von Bonn) konnte ich nicht weiterklicken. Das Intro habe ich, das gestehe ich, "überklickt". Der erste echte Song "Beyond the Starts" krachte sofort so sehr, das ich kaum ruhig sitzen konnte. Kein zu erwartendes Geknüppel oder Gegrunze - nein, da war Melodie drin, das hatte was. Bevor ich aber alle Songs komplett höre klicke ich dann doch immer weiter. Mir fiel dann "Keep Going" auf. Der Song wird ab sofort - vorerst - als neuer Lieblingssongs erklärt. Da hört man tatsächlich im Background eine Stimme, die ein wenig nach Doro klingt. Ist sie aber nicht - es ist Jule. Die junge Shouterin der Band kann ja zartrauchig singen, das klingt fein.

Nennt man das echt "Progessive Death Metal"? Kann man das in eine Schublade schieben?
Ich finde nicht - LEVIATHAN spielen in einer besonderen Liga.
Die Musik macht Spaß und wenn die Fünf bald in der Region live zu sehen sind (ich wohne nicht sehr weit weg aber kannte LEVIATHAN bis dato leider nicht) bin ich dabei.

Übrigens: Seit 2007 gibt es die Band bereits - das Album "Of Origins Unearthed" ist bereits der vierte Silberling der Rheinländer.



Bewertung: 4.0 / 5.0
Autor: Jörn Janssen (08.01.2019)

WERBUNG: Uzziel
ANZEIGE
WERBUNG: Escape Metalcorner
ANZEIGE