FULL HOUSE BREW CREW - Me Against You

Artikel-Bild
VÖ: 16.11.2018
Bandinfo: FULL HOUSE BREW CREW
Genre: Metal
Label: ROAR Rock of Angels Records
Hören & Kaufen: Amazon
Lineup  |  Trackliste

FULL HOUSE BREW CREW sind die zweite (bzw. chronologisch gesehen eigentlich erste) Band von Vagelis Karzis, den man als Bassisten von ROTTING CHRIST kennt. Musikalisch hat die FULL HOUSE BREW CREW allerdings rein gar nichts mit den griechischen Black Metal Heroen zu tun. Wenn man beim Bandnamen an Zakk Wylde und BLACK LABEL SOCIETY denkt, liegt man nicht ganz falsch. Man geht mehr in Richtung Groove und generell in Richtung Metal, hat aber auch vor allem in der zweiten Hälfte einige Songs auf Lager, die nach typisch amerikanischem Modern Rock klingen. Vielleicht kennt der eine oder andere Leser noch die unterschätzten BRAND NEW SIN, an die das Dargebotene nicht selten erinnert.

Vagelis selbst agiert auf “Me Against You“ auch als Sänger und macht dies mehr als beachtlich. Seine raue, kräftige Stimme unterstreicht die trockene Musik. Vor allem in der ersten Albumhälfte gibt es keinen Kitsch, sondern Dreck und Groove. Ballast gibt es keinen, denn Songs wie “Cannot Be Judged“ oder “Me Against You“ bleiben knackig und prägnant. Auch “Bury Me“ hat mächtig Eier, während “No One’s Safe“ eine melodische Perle auf diesem Album darstellt. Überraschend ist das semi-balladeske “When I Crossed That Door“, bei dem Vagelis Karzis tatsächlich auch sehr melodische Vokalteile kredenzt und dies alles andere als schlecht macht. Ähnliches gilt für “Another Life“, bei dem das raue Organ dennoch melodisch bleibt und nicht zu einem Fremdkörper wird.

Zu kritisieren gibt es hier eigentlich nicht viel. Mir persönlich gefallen die etwas härteren Stücke besser als die Modern Rock-Tracks wie “Not Again“. Wer die bereits genannten Bands mag, nichts gegen etwas Südstaaten-Flair hat, aber auch einem leichten GODSMACK-Vibe akzeptieren kann, der kommt hiermit in den Genuss einer sehr starken Veröffentlichung von FULL HOUSE BREW CREW.



Bewertung: 4.0 / 5.0
Autor: El Greco (16.03.2019)

WERBUNG: Kaltenbach Open Air 2019
ANZEIGE
WERBUNG: RAMMSTEIN live in Klagenfurt
ANZEIGE