NINE SHRINES - Retribution Therapy

Artikel-Bild
VÖ: 26.04.2019
Bandinfo: NINE SHRINES
Genre: Metalcore
Label: Mascot Records
Hören & Kaufen: Amazon
Lineup  |  Trackliste

NINE SHRINES sind nicht neun, sondern fünf junge Rocker in dieser Band. Das Album gliedert sich in das  Musikgenre Metalcore ein, aber auch die Kategorie Rock wird  abgedeckt. Die Musikgruppe selbst besteht seit dem Jahr 2014 und hatte schon Auftritte mit VOLBEAT, HALESTORM und SHINEDOWN. Im Jahr 2017 wurde ihre EP „Misery“ veröffentlicht, welche Anerkennung fand.

Nun steht das Quintett mit ihrem Debütalbum „Retribution Therapy“ am Start. Alle zwölf Songs auf der Scheibe sind von Aggression und Wut geprägt. Vokalist Chris deckt alle Bereiche ab – von flüsternder Stimme zu „sich – die – Seele – aus – dem – Leib - schreien“. Energiegeladene Drums treiben stets das Tempo an und die Gitarrensoli vermitteln Härte. Das Lied „Chain Reaction“ bietet teilweise verträumte Stellen, nur um später diese „Seifenblase“ mit musikalischer Gewalt zum Platzen zu bringen. „Ringworm“ bietet sogar rapähnliche Einwürfe.

Meine persönlichen Favs sind „Happy Happy“ und „Sick Like Me“, da diese zwei Nummern nicht so heavy wie die restlichen auf dem Gesamtwerk sind. Ein besonderer Song ist „Hymn“; mit einer guten Minute der kürzeste Song auf der CD und geht vermutlich wegen dieser Länge neben den anderen Tracks fast unter. 
Zusammengefasst steht das Erstwerk von NINE SHRINES für Brutalität, Aggression und musikalische Härte, welches passend für alle ist, die es gerne wild, gewalttätig und laut haben. 

 



Bewertung: 3.0 / 5.0
Autor: Corona (19.04.2019)

WERBUNG: Rock Shock Theater
ANZEIGE
WERBUNG: Rock Shock Theatre
ANZEIGE