RENE SHADES - Teenage Heart Attacks & Rock'n'Roll Heaven

Artikel-Bild
VÖ: 14.06.2019
Bandinfo: RENE SHADES
Genre: Rock
Label: Magic Mile Music GmbH
Hören & Kaufen: Amazon
Lineup  |  Trackliste

Rene Shades dürfte vielen Lesern bereits als Bassist der dänischen Hard Rock Institution PRETTY MAIDS bekannt sein. Mit seiner Stammband, der er seit 2011 als fixes Mitglied angehört, füllt er große Hallen. Sein erstes Soloalbum legt er deutlich leiser an und kehrt zu seinen persönlichen Wurzeln zurück, welche eher im melodischen Pop-Rock, Folk und Country liegen.

In den zwölf Songs auf "Teenage Heart Attacks & Rock’n’Roll Heaven" erzählt Rene Shades von unverwirklichten Träumen, rät zum Leben im Hier und Jetzt, übt Kritik an der Verlogenheit der Politik und schwärmt über die Unbeschwertheit, die man als Kind genießt und welche im Laufe eines Lebens allmählich verloren geht. Was sich auf den ersten Blick wie ein allumfassender musikalischer Lebensratgeber wirkt, entpuppt sich als angenehm ins Ohr gehende Rockscheibe mit kräftiger amerikanischer Prägung. Songs wie "Reckless", "Oh Susie" oder "Little Footsteps In The Sand" strotzen nur so von positiven Vibes und sind dabei wunderbar unaufgeregt. Großen Anteil an dieser rundum gelungenen Scheibe hat laut Shades sein Produzent Hans-Martin Buff, welcher bereits mit PRINCE und den SCORPIONS arbeitete: "Er hat mich wirklich vorangebracht, sodass alles viel besser wurde, als ich es mir zugetraut hätte."

Insgesamt eine ausgesprochen angenehme und im positiven Sinn einfache Platte für entspannte Sommertage am Strand.

 

 



Bewertung: 3.5 / 5.0
Autor: adl (13.06.2019)

WERBUNG: Area 53 Festival 2019
ANZEIGE
WERBUNG: Escape
ANZEIGE