Dimevision - Vol 1: That's The Fun I Have

Artikel-Bild
VÖ: 20.04.2007
Bandinfo: Dimevision
Genre: (nicht klassifizierbar)
Label: Locomotive Records
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste  |  Credits

Nachdem dieses Jahr bereits posthum Dimebag Darrells REBEL MEETS REBEL Projekt veröffentlicht wurde, folgt nun eine von seinem Bruder Vinnie Paul zusammengestellte DVD, die Konzertausschnitte, Gitarrensoli und allerlei Unfug enthält. Wie es der Titel bereits verrät handelt es sich hierbei um den ersten Teil einer Serie, die den Fans das Leben von Dimebag etwas näher bringen soll.

Man darf jedoch keine ausführliche Biographie erwarten und informative Interviews sucht man ebenso vergeblich. Stattdessen werden zusammenhanglos 33 kurze Segmente abgespielt, die einen nostalgischen Blick auf die Vergangenheit werfen und wohl zeigen sollen welchen Spaß Dimebag Zeit seines Lebens hatte. Auf Dauer beginnen die immer wiederkehrenden Photogalerien, sowie die an JACKASS erinnernden Streiche etwas ihren Reiz zu verlieren.

Natürlich vermittelt dies alles den liebenswerten Charme verschollener Familienaufnahmen, schließlich waren die Videos nur für den privaten Gebrauch gedacht und niemals für eine professionelle Veröffentlichung, doch mehr Informationen als die ab und zu eingeblendeten Texttafeln hätten den Zugang doch deutlich erleichtert. So hinterlassen nur die herrliche Coverversion des METALLICA Songs „Seek & Destroy“, sowie Dimebags Begeisterung für Feuerwerkskörper einen bleibenden Eindruck.



Ohne Bewertung
Autor: bender (18.04.2007)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: Enslaved - Utgard
ANZEIGE