MOB RULES - Beast Over Europe

Artikel-Bild
VÖ: 13.09.2019
Bandinfo: MOB RULES
Genre: Melodic Metal
Label: SPV / Steamhammer
Hören & Kaufen: Amazon
Lineup  |  Trackliste

Gerade im Vorjahr haben MOB RULES mit „Beast Reborn“ ein verflucht starkes Werk in die Auslagen gewuchtet, das sich nach Meinung vieler zum bisher stärksten der Band entwickelte, da stehen die deutschen Powermetaller schon mit dem dazu passenden Live-Rund auf der Matte. Pünktlich zum 25er beschenken sich MOB RULES mit „Beast Over Europe“, welches wie ein Streifzug durch die letzten, äußerst erfolgreichen Touren, in verschiedensten Locations aufgezeichnet wurde und dann zum vorliegenden Album verdichtet wurde.

Leider merkt man es dem Album auch an, dass die Aufnahmen aus verschiedenen Städten stammen, da sich englische und deutsche Ansagen abwechseln und auch der Mix der einzelnen Stücke mitunter stark differiert. Somit bekommt „Beast Over Europe“ leider keinen sehr homogenen Charakter, sondern erweckt den Eindruck eines Stückwerkes, zumal sich die Live-Atmosphäre durch das stark in den Hintergrund gerückte Publikum nicht so recht einstellen will.

Dafür vermag man es aber neue Facetten im durchgängig starken Liedgut von MOB RULES zu entdecken, werden die Songs doch Live deutlich kantiger präsentiert als auf CD. Im Verein mit der pathosgeschwängerten Stimme von Sänger Klaus Dirks ergibt das einen erfreulichen Kontrast, der einem das Live-Album durchs Hintertürchen dann doch wieder schmackhaft macht. Zumal man auch an der Songauswahl kaum meckern kann, denn neben den eingängigen neuen Songs wie „Ghost Of A Chance“ oder „Way Back Home“, gibt es natürlich auch die geliebten Bandklassiker wie den Oberohrwurm „Black Rain“ oder das epische „In The Land Of Wind And Rain“ zu hören. Ganz recht kann man es mit der Songauswahl natürlich niemandem machen – der Rezensent zum Beispiel vermisst „Traveller In Time“ schmerzlich – doch der gebotene Streifzug durch 25 Jahre MOB RULES, sowie der vielleicht nicht kohärente, aber dafür amtlich wuchtige Sound vermag es „Beast Over Europe“ zu einem starken (Live-)Album zu machen, das man sich gerne öfters anhört.

 



Ohne Bewertung
Autor: Anthalerero (15.09.2019)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: HELLOWEEN - United Alive
ANZEIGE