THE ELEPHANT - The Elephant

Artikel-Bild
VÖ: 25.10.2019
Bandinfo: THE ELEPHANT
Genre: Stoner Rock
Label: Karma Conspiracy Records
Hören & Kaufen: Amazon
Lineup  |  Trackliste  |  Credits

Das Bier zischt, die Tschick brennt und der Trip beginnt. Das erste Album „KCR013“ erzählt von verrückten Fantasiewesen, die von keinem vernünftigen Menschen stammen können. Das Italo-Trio THE ELEPHANT hat im Oktober ihr Debüt herausgebracht und lädt zu einer Reise jenseits der Stoner Welt ein.

Eine kurze Zigarettenpause bevor THE ELEPHANT richtig loslegt, denn das Intro steigt mit einem gemächlichen Summen ein. Ab „River“ nimmt der Trip an Fahrt auf und die knackigen Trommelschläge klopfen einen die Bierschlucke in den Rachen.
Die Basslines rütteln einen wach, solang die Dose noch kalt ist, während die atmosphärischen Songparts das Bier schal werden lassen. Das Trio hat einen Weg gefunden, mit seinen Bässen die Gitarre fast gänzlich zu ersetzen, ohne fade zu wirken. In „Monkey Demon“ zeigen Giovanni Murolo (Bass, Gesang) und Marco Catacchio (Bass, Gesang), wie man im Duett die Spannung aufrechterhalten kann.

Die zwei Italiener teilen sich nicht nur den Bass, sondern auch den Gesang, was ebenfalls für Überraschungen sorgt. Neben dem kratzigen Rocksound in der Stimme kreieren sie beim Singen auch eine atmosphärische Ruhe, um dem Stoner Zeit zu geben im Stillen zu rauchen. Das Lied „Stoker“ baut sich Stück für Stück zu einem Sturm auf. Marco Sanchioni (Drums, Perkussionen) schlägt quer durch die Trommeln. Es wird wild und der Sänger laut. Das emotionale Hoch ist erreicht, aber die Gier nach mehr Lärm ist zu groß.

So wie „KCR013“ sich angeschlichen hat, verschwindet das Debüt mit leisen Schritten wieder. Nach dem Tumult klingt das Schlusslied ernüchternd, weil die Stimmung zu schnell gekippt ist. Die Zigarettenschachtel ist leer und die letzte Bierdose ist ausgetrunken, aber der musikalische Trip hat sich auf jeden Fall gelohnt.
 



Bewertung: 4.5 / 5.0
Autor: Julian Dürnberger (31.10.2019)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: NIGHTWISH - Decades: Live In Buenos Aires
ANZEIGE