CIRITH UNGOL - I'm Alive

Artikel-Bild
VÖ: 25.10.2019
Bandinfo: CIRITH UNGOL
Genre: Heavy Metal
Label: Metal Blade
Hören & Kaufen: Amazon | Webshop
Lineup  |  Trackliste  |  Credits  |  Trivia

CIRITH UNGOL gibt es schon immer. Ihr erstes Demo haben sie in der Nacht nach dem ersten Tag der Schlacht von Gettysburg eingespielt. CIRITH UNGOL gibt es schon so lange, ihr erster Tourbus war ein Pferdegespann. CIRITH UNGOL gibt es schon so lange, sie haben einstellige Sozialversicherungsnummern. CIRITH UNGOL haben in den Schulferien beim Bau der chinesischen Mauer gejobt und Tutenchamun einbalsamiert.

Gegründet 1972 (so lange gibt es CIRITH UNGOL schon!), zwischendurch pausiert, bringen es die Kalifornier auf grad mal vier Alben und ein paar Singles. Mit dem vorliegenden "I´m Alive" veröffentlichen sie nun ihr erstes Livealbum.

Das Gerät kommt als Doppel-CD und als Edition mit DVDs mit dem Auftritt am Up The Hammers-Festival in Athen. Dazu kommen noch Livemitschnitte beim Hammer Of Doom in Würzburg und beim Rock Hard Festival 2018. Dazu gibt es noch eine Doku in Form von ausführlichen Interviews. Ein vertretbarer Gegenwert und wohl ein Muss für Freunde schrägen Uraltmetals.

Vorgetragen wird ein bunter Querschnitt aus allen vier Alben, der Sound ist einwandfrei und scheint nicht nachbearbeitet zu sein. Grandios ist die Stimme von Tim Baker, der wie ein junger Gott singt. Die Knaben sehen alle schon etwas abgewohnt aus, musizieren aber mit Freude und Können.

Das Album, beziehungsweise das ganze Paket inklusive der Videos ist ein vorgezogenes Weihnachtsfest für Fans der Band und für Freunde des einst beginnenden Metals. Der Livemitschnitt eignet sich natürlich auch für Dudes und Dudettes, die sich einen ersten Überblick über das Schaffen von CIRITH UNGOL machen möchten.

Da kamma nix meckern.

 



Ohne Bewertung
Autor: Christian Wiederwald (30.11.2019)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: NIGHTWISH - Decades: Live In Buenos Aires
ANZEIGE