5IVE YEARS GONE - Rock N' Roll Rebirth

Artikel-Bild
VÖ: 08.05.2020
Bandinfo: 5IVE YEARS GONE
Genre: Hard Rock
Label: Eigenproduktion
Hören & Kaufen: Amazon
Lineup  |  Trackliste

Aus Bella Italia schneit uns die Formation 5IVE YEARS GONE ins Haus, deren selbstproduzierten Erstling (grosspurig mit "Rock N' Roll" Rebirth) betitelt wir nun mit einiger Verspätung zum Review ausrufen.

5IVE YEARS GONE bedienen nicht ganz die Stormbringer-Zielgruppe und sind eher in seichteren Gewässern unterwegs. Wem die letzten BON JOVI und BRYAN ADAMS-Scheiben gefallen, der dürfte auch auf "Rock N' Roll Rebirth" ein paar nette Songs finden, die ihm gefallen.

Soundtechnisch macht die in Eigenproduktion entstandenen Silberling eine durchaus gute Figur, da hat man von namhafteren "Vollprofis" schon weitaus Schlechteres gehört.

Gut gefallen können der schmissige Opener "Mary Jane", das rockige "Never Be The Same" oder auch die Abschlussballade "Song 4 U", die durchaus internationalen Ansprüchen genügt. 

Am besten gefallen 5IVE YEARS GONE, wenn sie ihre angezogene Handbremse lösen und kräftig vor sich hinrocken. So kann auch so manch seichter Durchschnittssong wie "Scars Of Love" oder "In The Heat Of The Night" (kein BRYAN ADAMS-Cover) verziehen werden.. 

Die Scheibe hat durchaus ihre Momente, wenngleich eine Wiedergeburt des Rock N' Roll doch etwas zu hoch gegriffen ist, dazu regiert doch zu oft etwas biederes Songmaterial.

Die Band ist derzeit noch auf der Suche nach einem Record-Deal. Drücken wir den sympathischen Tifosi die Daumen.

               



Bewertung: 3.0 / 5.0
Autor: Martin Weckwerth (12.08.2020)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: Enslaved - Utgard
ANZEIGE