POLTERGEIST - Feather Of Truth

Artikel-Bild
VÖ: 03.07.2020
Bandinfo: POLTERGEIST
Genre: Thrash Metal
Label: Massacre Records
Hören & Kaufen: Amazon | Webshop
Lineup  |  Trackliste  |  Credits  |  Trivia

Mit "Feather Of Truth" poltern uns die  Eidgenossen um GURD-Fronter V.O.Pulver ihre zweite Platte nach der Reunion um die Ohrwaschl. POLTERGEIST bleiben ihrer Linie treu und präsentieren der geneigten Metallergemeinde ein Album im Dunstkreis von Thrash und melodischem (Power)Metal. Klingt interessant hat aber seine Tücken.

Eins vorweg, "Feather Of Thruth" braucht einige Anläufe um zu zünden. Lässt der Opener "Time At Hand" auf eine gute Thrash Abfahrt hoffen, schielen aber diverse Melodien und Gesangslinien im weiteren Verlauf der Platte arg in Richtung GAMMA RAY und Konsorten und rutschen zeitweise in den Metalkitsch ab. ("Feather Of Truth", "The Godz Of The Seven Rays"). Dem gegenüber stehen giftige Nummern wie der Volltreffer "The Attention Trap" und "Megalomaniac" (kommt aber zu Anfang auch nicht ohne "OOH,OHHs" aus...), oder das mit furztrockenen Riffs ausgestattete "Ambush". Mit "Unholy Presence" und "Notion" gibt noch zwei Bonussongs für die CD Ausgabe, wobei zwote mit progressiven Einschüben aus dem Rahmen fällt.

POLTERGEIST haben mit "Feather Of Truth sicherlich keinen Müll abgeliefert und interessant gestaltete Kompositionen mit durchaus ansprechenden Lyrics ("The Attention Trap", "The Thin Blue Line") am Start, doch setzen sich die Eidgenossen mit dem Stilmix aus Thrash und melodiösem Power Metal ein bisserl zwischen die Stühle.

 



Bewertung: 3.0 / 5.0
Autor: Hannes Schuhai (02.07.2020)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: Benediction - Scriptures
ANZEIGE