BLACK KNIGHT - Tales From The Darkside (Re-Release)

Artikel-Bild
VÖ: 20.11.2020
Bandinfo: BLACK KNIGHT
Genre: Heavy Metal
Label: Pure Steel Records
Hören & Kaufen: Amazon
Lineup  |  Trackliste

Erst Ende Juni dieses Jahres habe ich die aktuelle Scheibe "Road To Victory" von BLACK KNIGHT rezensiert und mit verdienten 4.0 Punkten dem Album sozusagen den Ritterschlag verpasst. Und nun, grade mal drei Monate später schieben die Holländer doch gleich mal eine remasterte Neuauflage ihres Debüts "Tales From The Darkside" aus dem Jahr 1998 hinterher! Nun gut, warum auch nicht...

"Road To Victory" hat allerorten gute und sehr gute Kritiken eingefahren, da ist es nachvollziehbar, dass Gründungsmitglied Rudo Plooy und seine Mannen die Gunst der Stunde genutzt haben. Eine gute Entscheidung ist der Re-Release auch deswegen, weil das wirklich hervorragende, aber leider relativ unbekannte Debüt anno 2020 noch mal einer deutlich größeren potentiellen Hörerschaft zugänglich gemacht wird.

Zu erwähnen wäre noch, dass sich das Personalkarussell seit der Veröffentlichung des regulären dritten Albums vor einem Vierteljahr schon wieder in drei Positionen gedreht hat. Neu besetzt wurden die Posten Gesang, Gitarre und Bass, außerdem ist neuerdings auch ein Keyboarder mit von der Partie.

"Tales From The Darkside" mochte ich schon 1998 als originale Veröffentlichung. Herrlich melodischer, merklich von der NWoBHM beeinflusster Heavy Metal mit eindrucksvollem Gesang mit hohem Wiedererkennungswert. BLACK NIGHT deckten auf ihrem Debüt die gesamte Bandbreite von flotten, galoppierenden Nummern bis hin zu gefühlvollen Slowtracks ab und agierten dabei ungemein abwechslungsreich.

 

Waren die Stücke vor über zwanzig Jahren schon mitreißend, so hat die Politur, die BLACK KNIGHT ihrem Debüt auf den alten Lack aufgetragen haben, tatsächlich noch mal für eine Aufwertung Dongs gesorgt. Dazu wurden dem Re-Release als Bonus gleich fünf Live-Tracks aus den Jahren 2016 und 2017 spendiert.

 

Fazit:

Im Jahr ihres Erscheinens hätte ich "Tales From The Darkside" mit 3.5 Punkten bewertet. Die remasterte Neuveröffentlichung schafft es aber tatsächlich, daß ich für den äußerst gelungenen Re-Release noch mal einen halben Punkt drauf packe. Thumbs Up!

 

 



Bewertung: 4.0 / 5.0
Autor: Ernst Lustig (30.09.2020)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: Pulse
ANZEIGE