SACRED REICH - Ignorance + Surf Nicaragua + The American Way REISSUE

Artikel-Bild
VÖ: 12.02.2021
Bandinfo: SACRED REICH
Genre: Thrash Metal
Label: Metal Blade Records
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Als SACRED REICH 1987 ihr Debütalbum „Ignorance“ herausgebracht haben, da waren die Mitglieder beinahe noch Teenager und galten als eine weitere Hoffnung in der stetig wachsenden Thrash-Metal Szene. Vor allem ihre kritischen, politischen Texte, die man so eher von Hardcore und Punk Bands gewohnt war, hoben sich angenehm von der damals typischen Metal-Lyrik ab. 

Musikalisch haben sie ihren Zenit danach mit der folgenden „Surf Nicaragua“ EP sowie dem Zweitwerk „The American Way“ erreicht, ehe sie nach zwei eher unaufgeregten Werken für längere Zeit in der Versenkung verschwunden sind. Nach einer Pause von 23 Jahren erschien 2019 ihr Comebackalbum „Awakening“, das gesamt betrachtet zwar durchaus solide ausgefallen ist, am Ende dann aber auch keinen bleibenden Eindruck hinterlassen konnte. 

Im Zuge dieses Comebacks werden die ersten drei Platten nun also noch einmal veröffentlicht, obwohl es in der Vergangenheit bereits mehrere Neuauflagen dieser Scheiben gegeben hat. Da diese auch deutlich mehr Bonusmaterial zu bieten hatten, während man diesmal nur den Titelsong des Debüts „Ignorance“ in der Version des „Metal Massacre VIII“ Samplers, sowie zwei Live-Mitschnitte mit drauf gepackt hat, stellt sich natürlich die Frage nach dem eigentlichen Kaufanreiz. 

Der dürfte sich für die meisten in Grenzen halten, da Neueinsteiger bei den vorherigen Veröffentlichungen mehr Material für ihr Geld bekommen, während für Sammler hier höchstens noch die vielen (natürlich zum Teil streng limitierten) unterschiedlichen Farbvarianten der Vinylversionen von Interesse sein könnten. 



Ohne Bewertung
Autor: bender (28.02.2021)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE