HEATHCLIFF - Stay Posi

Artikel-Bild
VÖ: 22.01.2021
Bandinfo: HEATHCLIFF
Genre: Punk Rock
Label: SBÄM Records
Hören & Kaufen: Amazon
Lineup  |  Trackliste

Es gibt sie doch noch. Wer meinte, dass der Skatepunk nur den Amis vorbehalten ist, dem wird hier eine Lektion erteilt. HEATHCLIFF aus dem schönen München zeigen auf ihrem aktuellen Output "Stay Posi", dass es auch hierzulande nicht zu unterschätzende Genre-Vertreter gibt.

Bereits der Opener mit dem genialen Titel "Me, Myself & I Are Two Sometimes" zeigt deutlich, dass die Jungs ihre Hausaufgaben gemacht haben. Dabei verzetteln sich die vier Mannen zu keiner Zeit an ihrer eigenen Geschwindigkeit, im Gegenteil. Man hat den Eindruck, je schneller die Nummer, umso besser - was ja ein durchaus gutes Motto für diese Art von Musik ist. Auch folgende Kracher wie "BFF", "Same Old Tunes", "Captain´s Call", "Beyond Water Wars" ändern nichts an diesem Sachverhalt. Das Level wird eigentlich über die gesamte Spielzeit recht hoch gehalten, Lückenfüller scheint es gar nicht zu geben. Besonderes Augenmerk darf mit Sicherheit auf das Cover von IRON MAIDEN´s "The Trooper" gelegt werden. Die chillige Ska-Variante des Klassikers hat durchaus seinen Reiz und geht zum Schluss noch mal so richtig in die Vollen. Musikalische Vergleiche zu Gruppen wie RISE AGAINST, NOFX, RANCID oder auch SOCIAL DISTORTION muss/darf sich HEATHCLIFF mit Sicherheit gefallen lassen. Gerade die Vocals lassen immer wieder Vergleiche zu RISE AGAINST aufkommen, was durchaus ein großer Pluspunkt ist. Der Sound auf "Stay Posi" ist im Großen und Ganzen druckvoll, eine kleine Portion mehr Rotz hätte den Songs aber gut zu Gesicht gestanden.

"Stay Posi" ist ein tolles Album, welches sich auch im internationalen Vergleich nicht verstecken muss. Man merkt der Gruppe deutlich an, dass sie Spaß an ihrer Musik haben, auch wenn die Zeiten aktuell nicht immer Platz für gute Laune und Zuversicht lassen. Einfach "Stay Posi" in den Player werfen, sich ne Pulle Bier aufmachen und "Tony Hawks" zocken. Was gibt es Schöneres?



Bewertung: 4.0 / 5.0
Autor: Ingo Nentwig (04.04.2021)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE