HELLGREASER - Symphonies Of Horror (Ten Years Of HELLGREASER)

Artikel-Bild
VÖ: 04.06.2021
Bandinfo: HELLGREASER
Genre: Punk Rock
Label: Sick Taste Records
Hören & Kaufen: Amazon
Lineup  |  Trackliste  |  Credits

Auch schon wieder zehn Jahre gibt es die deutschen Horrorpounks von HELLGREASER. Da kam man nicht umhin, eine Jubiläumscompilation mit dem besten aus dieser Dekade zu veröffentlichen. Remastered. Ich habe keine Ahnung, wie die Songs im Original klangen, der Sound auf "Symphonies Of Horror" ist jedenfalls schön breit ohne auf eine gewisse Härte zu verzichten.

Die Jungs kommen aus dem Horropunk, machen jetzt dazu aber noch Punk und Gothic-Rock-Punk. Ein wenig hör ich ab und zu BAD RELIGION heraus. Das Ganze ist sehr melodisch und wird von der sehr lässigen Stimme und vielen ooooh-oooohs gekrönt. Da kann man nichts falsch machen.

13 Songs haben HELLGREASER auf das Album genagelt, in der Super-Special-Edition-mit-Bonus-Inseln gibt es die Songs als Akustikversionen auf Kassette. Viel mehr Kult geht grad nicht. 

Die Songs sind allesamt eingängig, wie erwähnt melodisch und bis auf ein, zwei Tunes ("Julia" ist etwas zäh) kann man sich das Alles ganz gut anhören.  

Kurz und gut die Aussage vom Sänger, wie er HELLGREASER mit drei Worten beschreiben würde: "Gut für jedermann". Na also!

 

 

 



Bewertung: 3.5 / 5.0
Autor: Christian Wiederwald (08.06.2021)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE