Mustasch - Latest Version of the Truth

Artikel-Bild
VÖ: 25.05.2007
Bandinfo: MUSTASCH
Genre: Stoner Rock
Label: Regain Records
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Faulheit kann man den schwedischen Schnauzbärten mit Sicherheit nicht vorwerfen, immerhin handelt es sich bei „Latest Version of the Truth“ bereits um ihren vierten Longplayer, in den letzten fünf Jahren. Allem Eifer zum Trotz, sind ihnen größere Erfolge bislang jedoch verwehrt geblieben. Vielen war die Mischung aus Stoner Rock und Metal zu unausgegoren, oder einfach nicht spektakulär genug. Eine Tatsache die ihnen wohl zu denken gegeben hat, weswegen sie sich auf dem neuen Album deutlich experimenteller gebären.

Damit setzen MUSTASCH allerdings alles auf eine Karte, denn sie machen es dem Hörer wirklich nicht leichter sie zu mögen, ganz im Gegenteil. Beinahe jeder Song enthält wirklich großartige Passagen, die jedoch nur selten lange anhalten. Sie bemühen sich zu sehr um Vielfältigkeit, zerstören sich dabei aber immer wieder selbst. Die Streicherarrangements sind einfach zu lieblich, und werden dann auch noch gerne von einem Solo gegen die Wand gefahren, ehe sie sich zur Gänze entfalten können. Bei „Spreading the Worst“ versucht man sich am Blues, und endet als Kopie von THE CULT. „The End“ wäre eine verdammt starke Nummer, da sich hier die Streicher perfekt in den Song integrieren, nur leider endet das Ganze dann als seltsame Musicalrevue.

Dieses Wechselbad zieht sich durch das ganze Album, und man ist ständig zwischen Euphorie und Frust hin und hergerissen. Überraschenderweise besitzt „Latest Version of the Truth” trotz all dieser Mängel einen gewissen Charme, der dazu führt, dass dieses Album immer wieder seinen Weg in den Player findet. Wer sich davon nicht abschrecken lässt, und der Bezeichnung „Orchestraler Stoner Metal“ etwas abgewinnen kann, der sollte ruhig mal ein Ohr riskieren.



Bewertung: 3.5 / 5.0
Autor: bender (12.06.2007)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: ICONIC - Second Skin
ANZEIGE